Was passiert, wenn du deinen Träumen folgst?

Man spricht immer davon, Träumen zu folgen - wie wichtig es ist, wie schrecklich es ist, wie wertvoll es ist, wie unsinnig es ist.

Wenn Sie dies lesen, können Sie sich auf die Seite des Zauns setzen, die das Folgen von Träumen fördert. Wenn nicht, können Sie dieses Fenster jetzt genauso gut verlassen - hier wird es keinen Zynismus oder Pessimismus geben.

Warum sollten Sie Ihren Träumen folgen?

Nun, warum nicht?

Der einzige Grund, warum Menschen sich entscheiden, ihren Träumen nicht zu folgen, ist Angst. Angst vor dem Scheitern.

Sehen Sie, wir verwirklichen unsere Träume und sehnen uns danach, sie zu verwirklichen, aber sie bedeuten uns so viel, dass wir es leichter finden, zurückzutreten und etwas Mittelmäßiges mit unserem Leben zu tun, weil die Alternative "einfach" und erreichbar ist.

Aber weil wir uns für die zweite, dritte oder vierte Wahl entschieden haben, fühlen wir uns nie mehr erfüllt.

Erschaffe ein Leben, dem du nicht entkommen musst.

Wenn wir uns stattdessen dazu entschließen, unseren Träumen zu folgen und genau das zu tun, was wir tun möchten, würden wir nicht das Bedürfnis verspüren, wegzukommen und der Realität zu entkommen. Die Realität wäre so gut, dass wir uns nicht vor Montagen fürchten, die Zeit abrechnen oder Tage auf einem Kalender streichen müssten, bis wir aus dem Land fliehen könnten.

Sie kennen all die Dinge, die Sie schon immer machen wollten? Du solltest sie machen.

Was passiert, wenn du deinen Träumen folgst?

Anfang dieses Jahres habe ich beschlossen, meinen Träumen zu folgen und ganztägig um die Welt zu reisen. Irgendwie habe ich es geschafft, es zu meinem Vollzeitjob zu machen - ziemlich verrückt, oder?

Reisen ist meine Leidenschaft.

In den letzten zehn Jahren, seit ich zum ersten Mal in Übersee war, war ich leidenschaftlich darum bemüht, die Welt zu bereisen - nicht nur für mich selbst, sondern auch für andere.

Aber indem ich meinen Träumen folge und dabei einen wahnsinnigen Vertrauenssprung mache, Ich fand vollkommenes und vollkommenes Glück als Nebenprodukt.

Ich hatte immer anderswo nach Glück gesucht - in Beziehungen, Freundschaften, materiellen Dingen ... Ich war immer auf der Suche nach einer schnellen Lösung, wenn Sie so wollen.

Aber ich habe es nie in seiner Gesamtheit gefunden - bis jetzt.

Indem ich meinen Träumen folge und genau das tue, was es ist, bin ich leidenschaftlich, ohne Angst vor dem Scheitern, ohne Angst, keine lebensfähige Karriere zu haben, ohne Angst, mit 40 Jahren allein zu sein und ein paar freundliche Katzen zu meinen Füßen zu haben ... ohne Angst vor irgendetwas. Infolgedessen kann ich mit absoluter Gewissheit sagen, dass ich jetzt die glücklichste Version von mir selbst bin, von der ich glaube, dass ich sie jemals sein könnte. Mit leerem Kopf.

Warum Sie immer größer träumen sollten

Mit dem Gesagten (und der Erkenntnis, dass ich in den letzten 7 Monaten alleine um die Welt gereist bin) werde ich meinen Träumen nicht nur folgen und sie in die Realität umsetzen, sondern sie auch weiterhin größer machen.

Immerhin ist der Himmel die Grenze!

Wir alle haben die Welt zu unseren Füßen - wir müssen einfach aufhören, uns zu entschuldigen, uns auf das Glück anderer zu verlassen und ein wenig tiefer in uns selbst graben, um wahres Glück in seiner reinsten Form zu finden.

Indem wir größer träumen und besser als je zuvor werden, geben wir uns die Gelegenheit dazu erreichen Sie unser volles Potenzial.

Wir bekamen Beine zum Laufen - aber warum laufen, wenn man tanzen kann?