So verbringen Sie einen Tag in Stavanger, Norwegen!

Stavanger ist die viertgrößte Stadt Norwegens und bietet ein einzigartiges Gleichgewicht zwischen dem Charme der alten Welt und der Lebendigkeit der Stadt. Mit nur einem Tag in Stavanger wollte ich sehen, warum dies eine der schönsten Städte Norwegens ist und was man tun sollte, wenn man die Stadt und die Region besucht.

Hafen von Stavanger

Als wir uns auf den Weg durch die Küstenstädte und -städte Norwegens machten, begannen wir unseren Tag in Stavanger am Hafen, der auch als zentraler Bezugspunkt beim Besuch der Stadt dient. Der Hafen selbst war ein wunderschönes Gebiet, um morgens zu bummeln, und von hier aus konnte man eine von zwei Routen nehmen: eine durch die Altstadt und eine in die moderne Stadt, wo man sich durch endlose Läden durch süße Gassen schlängelte.

Die alte Stadt

Da dies der fotografischste Teil der Stadt sein soll, habe ich natürlich beschlossen, meinen Tag mit der Erkundung von Stavanger hier im Herzen der Altstadt zu beginnen. Dieses Gebiet ist unglaublich gut erhalten und bietet den Besuchern einen Einblick in das norwegische Leben und die Geschichte. Während die Häuser früher als Unterkunft dienten, als Stavanger die Hauptstadt Norwegens war, sind sie heute in Privatbesitz und in einem zeitlosen Sinn erhalten, der es Ihnen ermöglicht, in die Vergangenheit zurückzutreten.

Ovre Holmegate

Ein weiterer schöner Teil der Stadt, über den weniger gesprochen wird, befindet sich direkt neben dem Haupteinkaufsviertel in einer Straße namens Ovre Holmegate. Hier können Sie durch die hellen, farbenfrohen Straßen der Stadt Stavanger schlendern und in einem der vielen Vintage-Bekleidungsgeschäfte, Plattenläden oder kleinen Cafés vorbeischauen. Obwohl dieser Teil der Stadt klein ist, hat er eine viel entspanntere, sorglosere Atmosphäre und ist ein großartiger Ort, um Leute zu beobachten!

Tagesausflüge von Stavanger

Auch wenn Stavanger die drittgrößte Stadt Norwegens ist, können Sie die Stadt in einem halben Tag erkunden und versuchen, das zu tun, wofür Norwegen wirklich bekannt ist: Wanderungen und Natur!

Der beliebteste Tagesausflug in der Nähe ist Preikestolen, mit der Fähre erreichbar und eine 3,8 Kilometer lange Wanderung. Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, werden die Aussichten auf den Lysefjord für unglaublich gehalten (leider hatten wir keine Zeit!)

Ich habe Stavanger auf einer 8-tägigen Kreuzfahrt der norwegischen Fjorde mit Celebrity Cruises besucht. Ich kann sowohl die Kreuzfahrt als auch das Spätsommersegeln (Ende August) wärmstens empfehlen, wenn Sie ein Stück Sonnenschein mit Regenwahrscheinlichkeit suchen!

Schau das Video: Tag 4: Entspannung in Olden - "Norwegen mit Bergen I" mit Mein Schiff 5 (Dezember 2019).

Loading...