Verbringen Sie einen Tag in Bergen, Norwegen!

Von allen Zielen auf meiner Karte für meinen ersten Besuch in Norwegen war Bergen das, auf das ich mich am meisten gefreut habe. Nachdem ich Unmengen bunter Fotos von einer kleinen Küstenstadt gesehen hatte (die aber tatsächlich die zweitgrößte Stadt Norwegens ist), war ich überzeugt, dass dies Grund genug war, so weit nach Norden zu reisen (etwa 30 Flugstunden und Transitstunden von Australien). Einmal hier, hatte ich nur einen Tag in Bergen, um all das zu erkunden, was diese Stadt zu bieten hat - von unglaublichen Ausblicken bis zu einem der malerischsten Häfen, hier finden Sie alles, was Sie in Bergen sehen und unternehmen müssen!

Bryggen, Bergen

Der historische Hafen von Bryggen (Übersetzung: Nordseite der Bucht) ist so hübsch wie eine Postkarte und in der Tat eine der Hauptattraktionen für den Tourismus in Norwegens Küstenstädte und -städte. Die Holzhäuser, die heute den Hafen säumen, wurden nach einem verheerenden Brand im Jahr 1702 tatsächlich wieder aufgebaut. Sie wurden jedoch bereits 1350 genutzt, als dieses Gebiet zu Handelszwecken angelegt wurde.

Begeben Sie sich hinter die hübschen Fassaden und machen Sie sich auf den Weg durch die kleinen Gassen von Bryggen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie diese Gegend im Mittelalter gewesen wäre. Wenn Sie vor 9:00 Uhr einen Besuch abstatten, haben Sie die großartige Gelegenheit zu erfahren, wie das Leben vor Jahrhunderten gewesen sein muss.

Hier in Bryggen finden Sie auch viele Souvenirläden, lokales Kunsthandwerk und Kunstgalerien. Eines meiner Lieblingsfunde war Julehuset, ein ganzjährig geöffnetes Weihnachtsgeschäft in den oberen Etagen des ersten Gebäudes entlang des Streifens. Dies ist ein großartiger kleiner Laden, den Sie besuchen sollten, wenn Sie nach einem süßen kleinen Schmuckstück zum Mitnehmen suchen, das tatsächlich mehr Verwendung findet (ähm, im Gegensatz zu einem Kühlschrankmagneten !!!)

Schlendern Sie durch die Straßen hinter Bryggen

Einer der besten Ratschläge, die ich an diesem Tag erhielt, stammte von einem Einheimischen, der uns in Richtung der Wohnstraßen hinter Bryggen zeigte (vom Wasser entfernt), die in ihrem traditionellen Zustand mit Holzhäusern gefüllt waren. Diese Straßen waren auf Schritt und Tritt voller Charme und es war eine großartige Möglichkeit, etwa eine Stunde lang das lokale Leben in sich aufzunehmen (außerdem waren alle super freundlich!).

Wochenendmärkte

Als wir an einem Sonntagmorgen in der Stadt ankamen, hatten wir die Möglichkeit, durch frische, regionale Produkte zu schlendern, während wir die Angebote auf dem Hafenmarkt inspizierten. Während Meeresfrüchte das Hauptangebot waren, gab es auch eine große Auswahl an frischen Beeren (wie lecker sehen diese aus !?) und sogar eine Smoothie-Bar.

Ich habe Bergen auf der Norwegian Fjords Cruise mit Celebrity Cruises besucht. Diese Kreuzfahrt findet zweimal im Jahr statt. Wenn Sie nach der Sonne streben, würde ich vorschlagen, die August-Kreuzfahrt am Ende des Sommers zu machen!

Schau das Video: Tag 4: Entspannung in Olden - "Norwegen mit Bergen I" mit Mein Schiff 5 (September 2019).