Die 10 besten Aktivitäten in Tasmanien im Frühling

Der September ist da und der Frühling in Tasmanien hat offiziell begonnen! Als meine Lieblingsjahreszeit (ähm, es ist auch meine Geburtstagssaison) gibt es in meinen Augen keine bessere Jahreszeit, um Tasmanien zu besuchen. Das Wetter hat angefangen, sich zu verbessern, die Tage sind merklich länger, und ein Besuch im Frühling hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Sommermassen (und Preiserhöhungen!) Besser abschneiden. Wenn Sie also im Frühling nach Tasmanien kommen, sind hier die besten Vorschläge Sie machen!

1. Erleben Sie das Bloomin 'Tulips Festival

Wenn Sie Ihren Besuch dafür planen können, ist das Bloomin 'Tulips Festival vielleicht das größte Ereignis an der Nordwestküste zu dieser Jahreszeit (diese Farben - es ist nicht schwer zu verstehen, warum !!!). Das Festival findet im Oktober statt Dieses Jahr ist der 8. Oktober 2016 angesetzt.

(Bild über Cradle to Coast Tasting Trail)

2. Checken Sie in ein Coastal Getaway ein

Profitieren Sie kurz vor der Sommerpreiserhöhung von der geringen Auslastung und checken Sie in einem der privaten Küstenferienhäuser in Tasmanien ein! Zu meinen Favoriten zählen Thalia Haven (im Bild), Rocky Hills Retreat und das Avalon Coastal Retreat. Jedes Ferienhaus verfügt über eine Küche. Sammeln Sie also unbedingt frische Produkte aus der Region und kochen Sie einen Sturm!

3. Fahren Sie mit der West Coast Wilderness Railway

Obwohl die meisten touristischen Aktivitäten in den wärmeren Monaten an der Ostküste stattfinden, ist die beliebte West Coast Wilderness Railway ein großartiger Zufluchtsort. Die Westküste ist voller wunderschöner Regenwälder, nebliger Himmel und wunderschöner Landschaften. Wenn Sie also das Beste daraus machen möchten, sollten Sie ein paar Nächte in Strahan bleiben, um die Region zu erkunden.

(Bild über WCWR)

4. Entdecken Sie Maria Island

Einer der meistfotografierten Orte auf einer der beliebtesten vorgelagerten Inseln sind die wunderschön bemalten Klippen auf Maria Island. Täglich verkehren Fähren in beide Richtungen zur Insel, aber aufgrund der Beliebtheit würde ich empfehlen, im Voraus zu buchen!

(Bild via ABC)

5. Gönnen Sie sich die Himbeerfarm

Wenn Sie Tasmanien zufällig mit der Fähre besuchen (die Spirit of Tasmania verkehrt zweimal täglich von Melbourne aus), sollte eine der ersten Stationen die Christmas Hills Raspberry Farm sein, die sich an der Autobahn zwischen Devonport und Launceston befindet. Das gesamte Menü bietet Himbeeren, Himbeeren und mehr Himbeeren!

6. Besuchen Sie Tasmazia!

Einer meiner Lieblingsfunde abseits der ausgetretenen Pfade ist ein großartiger Ort für Kinder (oder große Kinder wie ich) - Tasmazia. Das Labyrinth ist ein großartiger Tagesausflug, wenn Sie im zentralen Hochland übernachten oder einen Tagesausflug von Launceston aus unternehmen.

7. Gehen Sie am Tahune Airwalk in die Luft

Auf dem Weg nach Süden ist eine der schönsten Attraktionen der perfekte Tagesausflug von Hobart: Tahune Airwalk. Die Menge beginnt ungefähr eine Stunde nach dem Öffnen zu kommen. Wenn Sie also den Ort für sich haben möchten, würde ich vorschlagen, dass Sie pünktlich zur Öffnungszeit ankommen (was einen frühen Start bedeutet - abersoes ist es wert!)

8. Machen Sie im Penny Royal einen Schritt zurück in die Vergangenheit

Zurück im Norden in Launceston wurde das Penny Royal kürzlich renoviert und ist ein absolutes Mekka für Kinder (und auch für große Kinder!). Es gibt Klettern, einen Brückenweg, motorisierte Bootstouren und fantastisches Essen. Ich liebe diesen Teil der Stadt sehr, da er auch mit der Kataraktschlucht verbunden ist, einer natürlichen Schlucht voller großartiger Wander- und Spazierwege.

(Getty Images)

9. Machen Sie eine Weintour

Tasmanien ist berühmt für seine Weineviele)oder suchen Sie sich ein paar aus, die Sie in der Tamar Valley Wine Region besuchen können! Meine Favoriten sind Josef Chromy (Launceston) und Strathlynn (Tamar Valley).

10. Überfliegen Sie die Wineglass Bay

Während das Wetter im ganzen Bundesstaat aufhellt, zieht die Ostküste von Tasmanien Hunderte und Tausende von Menschen an - aus ganz Australien und der ganzen Welt! Verpassen Sie nicht die Wineglass Bay, eine der meistfotografierten Gegenden der Insel. Sie können in die Bucht wandern, die Bucht von oben sehen oder eine Kreuzfahrt in die Bucht unternehmen.