Einchecken: Le Sirenuse Positano

Das Le Sirenuse in Positano ist eines der führenden Hotels in der Region Amalfi und ein Favorit selbst der anspruchsvollsten Reisenden. Egal, ob Sie einchecken, im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant speisen oder am Hotel vorbeikommen, um den tadellosen Ausblick zu genießen, hier ist das, was Sie von dieser wahren Freude in der beliebtesten Küstenstadt von Amalfi ~ Positano erwarten können.

Le Sirenuse Positano

Le Sirenuse wurde erstmals 1951 eröffnet, als vier neopolitanische Geschwister das Sommerferienhaus ihrer Familie in Positano renovierten und ihre Vision eines Boutique-Luxushotels an der Küste von Amalfi zum Leben erweckten. Anfänglich wurde das Hotel mit 8 Zimmern in einem Gebäude eröffnet, das bis heute als Teil des Hotels angesehen werden kann. Sie können jedoch jetzt weitere 50 Zimmer hinzufügen, ein beträchtliches Wachstum, das jedoch enthalten war, um die familienfreundliche Atmosphäre zu bewahren. Run Feeling bietet dieses kleine Luxushotel, damit Gäste Jahr für Jahr wiederkommen.

Das Zimmer: Deluxe Superior Sea View Room

Für unseren Aufenthalt haben wir in ein Deluxe-Superior-Zimmer mit Meerblick eingecheckt, das eigentlich nur ein schicker Name für ein wunderschön weißes und helles Interieur, viel Platz und einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt und das Meer ist. Absolut keine Liebe zum Detail wird übersehen, mit einer üppigen Eckpflanze, bunten Mosaikfliesen, Kunstwerken im ganzen Raum und einer wunderschönen Terrasse mit Blumen und Blick auf das Meer.

Die Zimmer sind mit luxuriösen Pflegeprodukten des Hotels ausgestattet und bieten eine Auswahl an Kölnischwasser und Parfums für eine persönliche Note. Es gibt einen kleinen Fernseher im Zimmer, falls Sie die Aussicht einmal müde werden sollten (glauben Sie mir, wenn ich sage, dass dies mit Sicherheit nicht passieren wird - morgens, mittags oder abends!) Umfangreiche DVD-Liste zum Ausleihen.

Rund um das Hotel

Le Sirenuse ist bekannt für seine unglaubliche Aussicht und ich war erfreut, bei der Ankunft zu erfahren, dass Sie nicht nur diese Aussicht bequem von Ihrem Zimmer aus genießen, sondern auch auf einer Reihe von öffentlichen Terrassen, die den Gästen auf jeder Etage des Hotels zur Verfügung stehen. Darüber hinaus hat das Hotel einen fast direkten Zugang zum Strand mit einem privaten Aufzug, der die Gäste nur 150 Schritte vom Strand entfernt führt!

Während der Sommersaison öffnet das Hotel seinen Pool für die Gäste. Das beeindruckende Terrassenrestaurant ist den ganzen Tag über zum Frühstück, Mittagessen und später am Abend geöffnet und wechselt zu seinem beliebten Michelin-Menü.

Das Serviceangebot in diesem Hotel zeichnet sich dadurch aus, dass es seit mehr als einem halben Jahrhundert im Familienbesitz ist und sich Hotelgäste und externe Gäste, die das Hotelrestaurant besuchen, immer wie geladene Gäste fühlen zu einer privaten Party.

Positano liegt 60 km vom Bahnhof von Neapel entfernt. Das einfachste Transportmittel ist ein privater Fahrer, insbesondere wenn Sie nicht sicher sind, die Straßen der Amalfiküste in einem kleinen Auto zu befahren (die Straßen sind eng und charakteristisch) mehr als ihr gerechter Anteil an Haarnadelkurven). Alternativ können Sie eine Fähre nach Capri nehmen und auf eine Fähre nach Positano umsteigen oder, wie wir es getan haben, für ein paar Nächte den Zug nach Sorrent nehmen und dann entweder mit der Fähre oder dem öffentlichen SITA-Bus nach Positano weiterfahren. Die Bushaltestelle (Sponda, die zweite Haltestelle in Positano, wenn Sie aus Sorrent anreisen) ist nur 200 Meter vom Hotel entfernt.

World of Wanderlust besuchte Positano als Gast von Le Sirenuse & Leading Hotels of the World. Alle Meinungen und Unmengen von Fotos bleiben meine eigenen!

Schau das Video: Le Sirenuse Video Hotel : Positano, Italy (Oktober 2019).

Loading...