Paris Bucket List

Manchmal brauchen Sie nur eine Liste, die es Ihnen einfach macht - Sie haben alles, was Sie tun, sehen, essen und erleben müssen, in einer kleinen Referenzliste, die Sie auf Ihren Reisen mitnehmen können. Werfen Sie den schweren Reiseführer weg und nutzen Sie diese druckbare (Link unten) Paris Bucket List, um das Beste aus Ihrer Zeit in Paris zu machen!

Inhalt:

Paris Bucket List

1. Gehen Sie auf den Eiffelturm

Weil du nicht nicht kannst. Trotz der Linien hat es einen fantastischen Blick über die Stadt und ist ein ikonisches Erlebnis.

2. Sehen Sie Paris von den Türmen der Kathedrale Notre Dame aus

Allerdings gibt es meiner Meinung nach von den Türmen der Kathedrale Notre-Dame eine noch bessere Aussicht! Hier können Sie die berühmten Wasserspeier aus der Nähe sehen und sie geben eine großartige Perspektive in Fotografien. Die Schlangen sind ähnlich lang, seien Sie also sicher, dass Sie früh ankommen.

3. Bummeln Sie durch den Jardin des Tuileries

Wenn Sie den obligatorischen Spaziergang zum Louvre machen, besuchen Sie am besten den Jardin des Tuileries - auch wenn Sie nur etwas Schatten unter einem Baum oder ein freches Eis von einem der Pop-up-Stände haben!

4. Genießen Sie eine unterhaltsame Nacht im Crazy Horse

Kabarett in Paris ist eine absolute Notwendigkeit, besonders wenn Sie noch nie in Ihrem Leben ein Kabarett gesehen haben, denn es wird nicht besser als in Paris. Während die meisten Besucher der Stadt zum Moulin Rouge strömen, habe ich die Show im Crazy Horse sehr bevorzugt, da sie ein bisschen (viel) mehr unterirdisch war und mehr mit den künstlerischen Elementen spielte. Beide Shows sind großartig. Wenn Sie also Zeit und Budget haben, sollten Sie sich unbedingt beide ansehen!

5. Macarons von Ladurée essen

An der Institution der Macarons selbst - Ladurée - für eine bunte Schachtel mit zuckerhaltigen Leckereien kommt man wirklich nicht vorbei. Probieren Sie unbedingt ein paar Geschmacksrichtungen und verpassen Sie auf keinen Fall das gesalzene Karamell!

6. Gehen Sie die Treppe zum Sacre Coeur hinauf

Für eine der besten Aussichten auf die Stadt, die auch völlig frei ist, begeben Sie sich hinüber nach Montmartre und steigen Sie die Stufen zur Spitze des Sacre Coeur hinauf. Dies ist auch ein großartiger Ort, um sich für ein Picknick zu positionieren und Leute zu beobachten.

7. Lassen Sie in Montmartre malen

Dies ist eine Art Zungenschlag, da Sie mit Ihrem Porträt in Montmartre wirklich nicht an ein bemerkenswertes Kunstwerk herankommen, aber es ist trotzdem eine lustige kleine Übung.

8. Beobachten Sie einen Künstler beim Malen in den Luxemburger Gärten

Wenn Sie von Punkt zu Punkt wandern, sollten Sie unbedingt die Luxemburg-Gärten passieren und sich etwas Zeit nehmen, um sich auf die öffentlichen Plätze zu setzen, sich zu entspannen und alles in sich aufzunehmen.

9. Gönnen Sie sich einen Nachmittagstee im Four Seasons George V

Wenn Sie nach einer ausgefallenen Angelegenheit suchen, ist dies die richtige Wahl. Erwarten Sie feine Fingersandwiches, süße Leckereien, die Sie nach mehr sabbern lassen, und eine beeindruckende Teekarte.

10. Trinken Sie Champagner auf einer Flusskreuzfahrt auf der Seine

Die Seine ist vielleicht der ruhigste Teil von Paris, und was gibt es Schöneres, als ihn mit einem Glas französischer Luftblasen zu genießen!

11. Holen Sie sich ein Eis aus Berthillon

Dies ist das beste Eis der Stadt, zweifellos. Finden Sie sie in der Nähe der Kathedrale Notre Dame oder geben Sie den Namen in Google Maps ein.

12. Trinken Sie unter der sozialen Elite im Hotel Costes

Lust auf eine leichte Erfrischung, um Ihren Spaziergang in Paris zu beenden? Schauen Sie sich nirgendwo anders um als im Hotel Costes.

13. Kaufen Sie Souvenirs bei Colette

Lassen Sie die T-Shirts von I heart Paris hinter sich und gehen Sie direkt zu Colette, einem Design-Concept-Store, in dem Sie viele Geschenke mit nach Hause nehmen können.

14. Gehen Sie im Winter im Hotel de Ville Eislaufen

Wenn Sie zufällig im Winter in Paris sind und nach einem ikonischen Eislaufort suchen, dann ist dies genau das Richtige.

15. Genießen Sie vom Le Perchoir aus die Aussicht auf die Bar auf dem Dach

Sie suchen einen Blick über die Dächer von Paris? Suchen Sie nicht weiter.

16. Sehen Sie eine Show im Palais Garnier

Lust auf eine Nacht im Ballett oder in der Oper? Im Palais Garnier kann man nichts falsch machen, aber buchen Sie unbedingt im Voraus, da die Shows oft ausverkauft sind.

17. Sehen Sie die Mona Lisa im Louvre

… Nur weil es obligatorisch ist, nicht weil es a) so beeindruckend ist (im Vergleich zu anderen Kunstwerken im Louvre und im Musée d'Orsay) oder b) Sie nahe genug kommen, um tatsächlich zu diesem Schluss zu kommen. Trotzdem ist es immer noch eine lustige Expedition!

18. Esst Schnecken

Schnecken. Warum? Es ist eine lokale Delikatesse in Frankreich. Nicht, weil ich andere Gründe finden kann, warum Sie eine Schnecke essen würden. Als Vegetarier werde ich das nie abhaken und wenn Sie bei mir sind, gehen Sie direkt zu # 45.

19. Steigen Sie die Treppe des Arc de Triomphe hinauf

Die wohl beste Aussicht in Paris ist hier zu finden.

20. Gehen Sie die Länge der Champs-Elysees

Nicht zum Einkaufen und schon gar nicht aus anderen Gründen als um zu sagen, dass du dort warst.

21. Betreten Sie Saint-Chapelle

Einmal drinnen, schau auf. Du kannst mir später danken.

22. Machen Sie einen Tagesausflug nach Disneyland Paris

Es ist das Land des Glücks, also was könnte schief gehen, richtig?

23. Essen Sie ein Picknick unter dem Eiffelturm

Es gibt nichts Wesentlicheres als ein Pariser Picknick unter dem Eiffelturm. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zutaten von nah und fern holen, darunter Käse, Baguettes, Macarons, gesalzene Karamellen und eine Flasche mit den besten französischen Luftblasen, die Sie für Geld kaufen können (eine 10-Euro-Note reicht völlig aus).

24. Gehen Sie in den Galeries Lafayette einkaufen

Es gibt keine andere Einkaufsabteilung in Paris, die beeindruckender ist als die Galeries Lafayette, insbesondere zur Weihnachtszeit.

25. Machen Sie eine Tour durch die Katakomben

Gehen Sie in Paris in den Untergrund, um die Katakomben zu betreten und sehen Sie eine andere Seite als in Paris, von der viele gar nicht wissen, dass es sie überhaupt gibt. Du kannst es zwar alleine machen, aber ich würde eine Tour vorschlagen, da es ziemlich gruselig sein kann!

26. Gehen Sie zu den berühmten Flohmärkten

Eines ist in Paris sicher: die Kosten. Wenn Sie es sich nicht leisten können, in Galeries Lafayette und schicken Boutiquen einzukaufen (oder das Geld lieber für mehr Abenteuer sparen möchten), dann werden Sie auf den örtlichen Flohmärkten sicherlich ein Schnäppchen finden. Hier ist ein hilfreicher Beitrag zu den besten Flohmärkten in Paris.

27. Essen Sie einen Straßenkrepp

Und lassen Sie sich nicht die Nutella entgehen.

28. Frühstücken Sie im Carette in Le Marais

Laut dem WOW Paris-Mitarbeiter genießen Sie hier eines der besten Frühstücke der Stadt.

29. Machen Sie einen Tagesausflug zum Schloss Versailles

Wenn Sie nur einen Tagesausflug außerhalb von Paris machen, machen Sie ihn zum obligatorischen (aber aus gutem Grund) Ausflug zum Schloss und den Gärten von Versailles. Wenn Sie während der kälteren Monate, in denen die Gärten geschlossen sind, einen Besuch abstatten, sollten Sie diesen auf der Liste für Ihre nächste Reise aufbewahren - ein Muss!

30. Kaufen Sie ein Buch im berühmten Shakespeare Company Bookshop

Wieder obligatorisch.

31. Trink heiße Schokolade bei Angelina

Planen Sie an diesem Tag viel zu Fuß ein, denn Angelina wird sich nach einem Chaud mit heißer Schokolade bei Angelina besonders verwöhnt fühlen. Es enthält eine dicke Konsistenz mit Schlagsahne zum Einrühren für zusätzliche Süße - verwöhnend, aber den Kaloriengehalt absolut wert!

32. Fahren Sie mit einem Roller durch die Straßen von Paris

Weil… na ja… nur weil.

33. Kaufen Sie einen kitschigen Schlüsselring des Eiffelturms

Okay, okay, ich sollte nicht Ich kann es nur empfehlen, weil es eine unterhaltsame Art ist, sich täglich an Paris zu erinnern.

34. Besuchen Sie das Picasso Museum

Pablo Picasso liebte Paris und Paris liebte wiederum Picasso. Besuchen Sie seine Arbeit - Sie werden es nicht bereuen.

35. Siehe ein Monet

Claude Monet war ein Impressionist, einer der berühmtesten seiner Zeit und vielleicht mein absoluter Lieblingskünstler. Wenn Sie in Ihrer Zeit in Paris nur ein Kunstwerk sehen, machen Sie es zu einem Monet.

36. Kaufe Karamellen bei Sébastian Guadard

Gerade. tun. es. jetzt.

37. Besuchen Sie ein Jazzkonzert

Auch wenn Sie Jazz nicht mögen, werden Sie zu der Zeit in einem der Pariser Jazzclubs sein. Sehen Sie hier für einen Kickstart.

38. Essen Sie ein Baguette vom Au Paradis Du Gourmand

Das Hotel liegt im 14. Arrondisement und ist vermutlich der Ort, an dem Sie die besten Baguettes in Paris finden. Überzeugen Sie sich selbst.

39. Radtour entlang der Seine

Paris verfügt über ein hübsches Fahrradsystem, mit dem Sie ein Fahrrad stunden- oder tageweise mieten können. Machen Sie das Beste daraus und fahren Sie mit dem Fahrrad entlang der Seine, dem wohl friedlichsten Teil der Stadt.

40. Kaufen Sie eine Schachtel Eclairs bei l'eclair de genie

Tun Sie es jetzt und stellen Sie später Fragen (Sie werden es nicht tun). Sehen Sie hier, wovon ich spreche.

41. Die Leute schauen im Cafe de Flore zu

Laut einigen Reiseführern ist dies das einzige Café in Paris (Spoiler-Alarm: Nein). Aber es ist in der Tat ein großartiger Ort, um Leute zu beobachten und genüsslich an Ihrem Café au lait zu nippen.

42. Sehen Sie sich im Sommer einen Outdoor-Film an

Paris ist eine Stadt, die geschaffen wurde, um im Freien bei Sonnenschein zu genießen. So können Sie den ganzen Sommer über sogar Filme in Freiluftkinos genießen. Bringen Sie Ihr eigenes Picknick-Dinner mit! Ein unvergesslicher Abend.

43. Essen Sie ein klassisches französisches Essen im Chez Janou

Wenn Sie eine französische Affäre suchen, die ihresgleichen sucht, reservieren Sie sich einen Tisch im Chez Janou. Vergessen Sie nicht, Ihre Lebensmittelunverträglichkeiten an der Tür zu lassen, denn in Paris gibt es weder Butter noch die Möglichkeit, die Speisekarte zu wechseln.

44. Pralinen von Jacques Benin

Wenn Sie nach einer schicken Schachtel Schokolade zum Mitnehmen suchen, ist dies Ihr One-Stop-Shop.

45. Essen Sie Falafel im Marais

Es ist zwar kein Französisch, aber es ist auf jeden Fall lecker. L'as Du Fallafel bietet günstige und leckere Falafel für eine schnelle und einfache Mahlzeit.

46. ​​Wandern Sie durch Les Passages Couverts

Übersetzt auf: die überdachten Passagen. Dies ist ein wunderschöner Einkaufsort im zweiten Arrondissement, der so hübsch ist wie eine Postkarte.

47. Essen Sie Croissants zum Frühstück

Denn wenn in Frankreich, so wie die Franzosen.

48. Beobachten Sie die Welt, die Sie bei Les Deux Magots passiert

Das 'andere' Café, über das in den Reiseführern gesprochen wird, ist Les Deux Magots, der perfekte Ort, um die Welt (oder zumindest Paris) zu beobachten, an der Sie vorbeigehen.

49. Essen Sie in einem mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant

Paris hat eine so hohe Konzentration an mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants, dass es einfach unergründlich ist, nicht in einem von ihnen zu essen. Es kostet Sie zwar mehr als einen Tag Lohnscheck, ist aber eine Mahlzeit, an die Sie sich ein Leben lang erinnern sollten.

50. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie, wie die Welt auf dem Canal St. Martin an Ihnen vorbeifährt

Ein weiterer großartiger Ort, um Leute zu beobachten, außer im Freien, ist der Canal St. Martin - am besten mit einer Flasche französischem Wein, Käse und natürlich Macarons.

Fotos: Brooke Saward, Faye Bullock und Audrey Hepburn.

Schau das Video: The PERFECT Way to See Paris WITH KIDS!! Week 86 : Paris, France (August 2019).