12 Inspirierende Zitate über Paris

Es ist kein Geheimnis, dass ich Paris liebe. Ich liebe Paris im Frühling, ich liebe Paris im Herbst, ich liebe Paris an einem Montag, Dienstag, Sonntagnachmittag ... Ich liebe Paris einfach. Als junges Mädchen war Paris schon immer die Stadt, die mich am meisten faszinierte, und jetzt, nachdem ich mehrmals dort war, als ich auf meine Hände zählen kann, fühle ich, dass die Liebesbeziehung immer stärker wird. Nachfolgend finden Sie meine Lieblingszitate über Paris, die Sie zu Ihrer eigenen Reise inspirieren. Glauben Sie mir, sie werden genau das tun!

Inspiriere mich: Zitate über Paris!

"Paris ist immer eine gute Idee." - Audrey Hepburn

"Ein Spaziergang durch Paris wird Unterricht in Geschichte, Schönheit und dem Punkt des Lebens geben." - Thomas Jefferson

„Paris zu kennen, bedeutet viel zu wissen.“ - Henry Miller

„Wenn Sie das Glück haben, als junger Mann in Paris gelebt zu haben, dann bleibt Paris für den Rest Ihres Lebens bei Ihnen, denn Paris ist ein bewegliches Fest.“ - Ernest Hemingway

„Weißt du, ich denke manchmal, wie kommt jemand auf ein Buch, ein Gemälde, eine Symphonie oder eine Skulptur, die mit einer großen Stadt mithalten kann? Das kannst du nicht. Weil man sich umschaut und jede Straße, jeder Boulevard eine eigene Kunstform ist und wenn man denkt, dass es in dem kalten, gewalttätigen, bedeutungslosen Universum, das Paris gibt, diese Lichter gibt. Ich meine, komm schon, auf Jupiter oder Neptun passiert nichts, aber aus dem Weltall sieht man diese Lichter, die Cafés, die Leute, die trinken und singen. Nach allem, was wir wissen, ist Paris der heißeste Ort im Universum. ”- Owen Wilson

"Wir werden immer Paris haben." - Howard Koch

„London ist ein Rätsel. Paris ist eine Erklärung. ”- G. K. Chesterson

„Paris war ein Universum, ganz und gar für sich selbst, ausgehöhlt und von der Geschichte geprägt - so schien sie in dieser Zeit Napoleons III selbst. Alles wurde von ihr umarmt, von ihrer flüchtigen und verzauberten Bevölkerung, die die Galerien, die Theater, die Cafés drängte und immer wieder Genialität und Heiligkeit, Philosophie und Krieg, Frivolität und die beste Kunst hervorbrachte Draußen sollte sie in Dunkelheit versinken, was fein war, was schön, was essentiell war, könnte dort noch zu ihrer schönsten Blüte kommen. Sogar die majestätischen Bäume, die ihre Straßen schmückten und schützten, waren auf sie abgestimmt - und das Wasser der Seine, das enthalten und schön war, als sie sich durch ihr Herz schlängelten -, so dass die Erde an diesem von Blut und Bewusstsein geprägten Ort aufgehört hatte sei die Erde und sei Paris geworden. “- Anne Rice.

"Wenn gute Amerikaner sterben, gehen sie nach Paris." - Oscar Wilde

"Wer Paris nicht regelmäßig besucht, wird nie wirklich elegant sein."-Honoré de Balzac

"Geheimnisse reisen schnell in Paris." -Napoleon Bonaparte

„Ein Künstler hat in Europa kein Zuhause außer in Paris.“ -Friedrich Nietzsche

Paris, je t'aime!

Loading...