Die 8 häufigsten Probleme auf Reisen

Abenteuer ist der Name des Spiels im Moment. Immer mehr junge Reisende buchen Auslandsreisen, unternehmen Abenteuer in den Tiefen eines asiatischen Dschungels oder tauchen in Mexiko von einem Wasserfall ab. Während der „Eurotrip“ einst beliebt war (und immer noch ist), entscheiden sich immer mehr Reisende für abenteuerlichere Reisen - und ich bin einer von ihnen. Das soll nicht heißen, dass ich Kultur und Museen nicht liebe, aber die Momente, an die ich mich erinnere und an die ich mich für die kommenden Jahre erinnere, sind die verrückten Abenteuer, die Grenzen überschreiten, wie das Bungy-Springen vom höchsten Bungy der Welt Sie stehen auf dem gleichen Boden wie ein weißes Nashorn, nur wenige Meter entfernt, oder fliegen kürzlich in Kanada über Gletscher und Eisberge.

Was läuft falsch, wenn Sie reisen?

Es war diese kürzliche Reise nach Kanada, die ein kurzes Video für Southern Cross Travel Insurance drehte, das mich zum Nachdenken brachte: Ich bin gespannt, was für Reisende am häufigsten schief geht. Nach ein wenig Recherche im Internet habe ich die 8 häufigsten Probleme gefunden, die auf Reisen auftreten - VIELE davon sind mir passiert. Lass uns einen Blick darauf werfen:

Verlorenes Gepäck

Verlorenes Gepäck ist ein ziemlich häufiges Ereignis, obwohl es in den letzten Jahren von der Luftfahrtindustrie direkt angegangen wurde. Trotzdem sind 2014 7,3 Gepäckstücke pro tausend Passagiere unterwegs verloren. Das bedeutet oft, dass Ihre Taschen ein oder zwei Tage nach Ihrer Ankunft am Zielort eintreffen, aber manchmal bedeutet dies, dass Ihre Taschen Sie bei Ihrem großen Abenteuer verfolgen und schließlich wieder mit Ihnen zu Hause vereint werden, sodass Sie kein Gepäck mehr haben. Dies passierte mir in Abu Dhabi, als ich mit Etihad flog, und führte zu einer schmerzhaften Wartezeit von 6 Stunden auf der Durchreise, ohne die Erlaubnis, meinen laufenden Flug nach Moskau zu erwischen, bis das Gepäck gefunden wurde. Natürlich hatte ich den einmal täglich stattfindenden Flug nach Moskau verpasst und war gezwungen, in Abu Dhabi zu übernachten, bevor ich am nächsten Tag nach Moskau weiterreiste (unter normalen Umständen keine schlechte Sache, es fehlten jedoch Treffen mit Russen ist nie eine Sache, die Sie tun möchten !!!)

Stornierungen und Verspätungen

Nach wie vor sind Verspätungen und Stornierungen am Flughafen die zweithäufigsten Fehler. Es ist gut, Ihre Rechte zu kennen, bevor Ihnen dies passiert, da eine Fluggesellschaft auch ohne Reiseversicherung verpflichtet ist, die Kosten für Ihr Hotel und Ihre Verpflegung zu übernehmen, bis ein Ersatzflug verfügbar wird. Bewahren Sie Ihre Quittungen auf!

Vermisse deine Abreise

Immer noch nicht vom Boden aus gesehen, ist eines der häufigsten Probleme für Reisende, ihre Abflüge in Flugzeugen, Zügen, Fähren usw. zu verpassen. Wenn dies Ihnen unverschuldet passiert (Wetter usw.), reisen Sie Versicherungspolice sollte Sie abdecken. Das habe ich vor ein paar Jahren erlebt, als ich in Philadelphia einen Flug von New York nach Los Angeles antrat, der mich zwang, meinen Anschlussflug nach Australien zu verpassen. Meine Reiseversicherung deckte mich für eine Übernachtung und alle Mahlzeiten ab (vergessen Sie nicht, diese Quittungen aufzubewahren!)

Pass verloren

Die meisten Reisenden werden sagen, dass sie lieber ihren Reisepass als ihr Smartphone verlieren würden, aber wenn es Ihnen tatsächlich passiert, kann es ziemlich frustrierend sein! Abhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden, wird es in hohem Maße beeinflussen, wie einfach (oder in vielen Fällen nicht so einfach) es ist, einen Ersatzpass bei Ihrer Botschaft zu beantragen. Eine gute Idee, um die Schmerzen ein wenig zu lindern, ist es, eine gescannte Kopie Ihres Passes mit sich zu führen, um den Prozess für die Beamten zeitsparender zu gestalten.

Überfallen werden

Überraschung Überraschung! Raubüberfälle sind wirklich so verbreitet, wie Sie aufgrund der vielen Warnungen, die Sie hören, sehen und die Sie im Schlaf beinahe rezitieren könnten, glauben gemacht werden. Die häufigsten Orte, an denen Überfallen wird, sind öffentliche Verkehrsmittel, Touristenattraktionen und große Menschenmengen (insbesondere, wenn Sie einem Entertainer zuschauen). Glücklicherweise können Sie Ihr gesamtes Hab und Gut bei Ihrer Reiseversicherung einfordern. Um dies jedoch zu vermeiden, sollten Sie Ihre Sicherheitskleidung nicht in der Gesäßtasche verstauen oder die Reißverschlüsse an Ihrer Tasche unversehrt lassen.

Medizinische Ansprüche

Ich war immer einer derer, die dachten, "es wird mir nicht passieren", bis schließlich der Tag kam, an dem ich wegen Erschöpfung in ein Krankenhaus in Südafrika eingeliefert wurde, gefolgt von einer weiteren Einweisung Anfang dieses Jahres in den USA (was wohlgemerkt kosten wird) ein kleines Vermögen). Glücklicherweise deckte meine Reiseversicherung (SCTI) meine über 6.000 USD teuren Arztrechnungen ab, da dies eine „unbegrenzte“ medizinische Notfallversorgung ermöglichte. Als solche erwies es sich als eine durchaus vernünftige Investition!

Naturkatastrophen

Leider gibt es auch Dinge, die schief gehen und die Ihnen völlig aus der Hand gehen und für die nur wenig Abhilfe zur Verfügung steht. Wenn Sie das Land jedoch noch nicht verlassen haben, ist die gute Nachricht, dass Sie - und Ihre Lieben - in Sicherheit sind. In diesem Fall sollten Sie Ihre Fluglinien- und Reiseversicherungspolice in Bezug auf Naturkatastrophen überprüfen.

Politische Unruhe

Ein weiteres Problem, auf das Sie keinen Einfluss haben, sind politische Unruhen. Das Beste, was Sie tun können, um zu verhindern, dass Sie an einen unsicheren Ort reisen, ist, Ihre Nachforschungen anzustellen, bevor Sie losfahren. Lassen Sie sich (dank der Medien) auch nicht davon überzeugen, dass das GANZE Ägypten unsicher ist, wenn „in Ägypten“ gekämpft wird. In den meisten Fällen sind Unruhen oder Gewalt auf ein kleines Gebiet beschränkt. Wenn Sie immer noch über Ihre Reisepläne besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Reiseversicherer oder überlegen Sie, Ihr Flugticket an ein neues Ziel umzuleiten.

Dank an Southern Cross Travel Insurance für die Chance, die Grenzen einer dreiteiligen „Travel Smart“ -Videoserie auf Youtube zu überschreiten!
Teile II und III folgen in Kürze!