Harry Potter Orte in Oxford zu besuchen

Harry-Potter-Fans, die nach London kommen, sollten wissen, dass es außerhalb der Stadt noch viel mehr zu sehen und zu erleben gibt, sei es ein kurzer Ausflug zu den Warner Bros Studios „The Making of Harry Potter“ oder eine kurze Zug- oder Busfahrt nach Oxford um mehr Drehorte zu sehen und wo die Produzenten viel Inspiration für die Filme finden. Hier ist ein Leitfaden für die Harry Potter-Standorte in Oxford, um sicherzustellen, dass Sie keine verpassen!

Die "Große Halle", Christ Church College

Ihre erste Station wird zweifellos die "echte" Große Halle sein, oder wo die Filmproduzenten ihre Inspiration für die Neuerstellung der Großen Halle in ihrem Studio im Christ Church College erhalten haben. Es ist gut zu wissen, dass die Treppe, die Sie zur Großen Halle hinaufgehen, auch zum Filmen einiger Szenen verwendet wird, ebenso wie ein kleiner Torbogen, durch den Harry das erste Mal in Hogwarts ankommt (Sie werden das sofort zu sehen bekommen) links beim Betreten des Eingangs).

Neuer Hochschulbaum

Erinnerst du dich an die Szene, in der Draco Maufoy zu Harry sagt, dass du nicht 10 Sekunden unter einem Baum durchhältst? Dieser Baum befindet sich tatsächlich auf dem Gelände des New College, und Sie können ihn in der Ferne des obigen Fotos sehen, wenn Sie auf dieser Seite der Seufzerbrücke stehen. Das New College ist ein unglaubliches Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist, falls Sie es aus der Nähe sehen möchten.

Bodleian Bibliothek

Die Bodleian Library ist ein weiterer beliebter Ort für Fans, da sie in vier Filmen als Krankenstation in Hogwarts genutzt wurde und Professor McGonnagal den Studenten das Tanzen beibringt.

Herzog Humfrey Bibliothek

Diese Bibliothek wurde für die Szene verwendet, in der Harry die Bibliothek unter dem unsichtbaren Umhang mit einer Lampe betritt, um ein Buch zu stehlen und anschließend alle Bibliotheksregeln zu brechen! Sie können die Bibliothek nur im Rahmen einer 30-minütigen Führung besuchen.

Naturhistorisches Museum

Das Naturkundemuseum der Universität Oxford wurde nicht für Filmszenen genutzt, aber hier haben die Produzenten viele ihrer Ideen für antike Artefakte gesammelt, als sie diese mit der Kostümabteilung nachbauten. Insbesondere können Sie hier die für „The Knight Bus“ reproduzierten Artefakte sehen - die Ähnlichkeiten sind unheimlich!

Wie viele Harry-Potter-Standorte haben Sie auf der ganzen Welt besucht? Teilen Sie in den Kommentaren unten Potter-Fans!