Das australische Outback: Uluru

Der Besuch des australischen Outbacks ist auf der To-Do-Liste der meisten Reisenden, aber kein anderer Ort ist so wahr wie die Bucket-List, die ein Besuch in Uluru erfordert. Sie können entweder direkt zum Flughafen Uluru fliegen (aus Städten wie Melbourne und Sydney) oder zuerst die Outback-Stadt Alice Springs besuchen, gefolgt von einem längeren Roadtrip zwischen den beiden mit einem Zwischenstopp am King's Canyon auf dem Weg. Angesichts der Tatsache, dass es in Australien nur um das Abenteuer selbst geht, haben wir uns entschieden, von „Alice“ nach Uluru zu fahren und dabei einen Großteil des Outbacks zu sehen.

Einchecken: Segel in der Wüste

Zum Glück gibt es in Uluru jede Menge Unterkünfte, die auf unterschiedliche Budgets und Erlebnisse zugeschnitten sind. Das krönende Juwel davon ist Longitude 131, ein luxuriöser Boutique-Rückzugsort mit nur wenigen Zeltzimmern.

Als nächstes steht das Fünf-Sterne-Hotel Sails in the Desert auf der Liste, ein komfortables Hotel im Resort-Stil mit allen Annehmlichkeiten, die man erwarten würde: ein Pool (Sie werden es brauchen!), Ein Fitnessstudio, ein Spa, Zimmer mit Blick auf den Felsen und ein Fitnesscenter Reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein paar Restaurants zur Auswahl. Hier haben wir uns für einen mehr als komfortablen Aufenthalt für ein paar Nächte in Uluru eingecheckt.

Es gibt auch ein 4-Sterne-Hotel - Desert Gardens Hotel, gefolgt von einigen großartigen Angeboten für Rucksacktouristen und Camper, darunter die Outback Pioneer Lodge und der Ayers Rock Campground.

Dot Malerei Workshop

Für Unternehmungen in Uluru gibt es viel mehr zu sehen und zu unternehmen als nur den Felsen (obwohl dies das klare Highlight ist). Erstens hat mir mein Workshop zum Thema Punktmalerei mit einer einheimischen Frau namens Christine sehr gut gefallen, die ihr Wissen über die Geschichte des Kunstwerks und darüber, wie verschiedene Symbole verschiedene Dinge repräsentieren, mitteilte. Wir mussten auch unser eigenes Gemälde machen, was ein wirklich schönes Andenken war, um nach Hause zurückzukehren.

Kameltour

Eine weitere großartige Aktivität ist die Teilnahme an einer Kameltour. Ich war mir nicht bewusst, bevor ich in Uluru ankam, dass Australien tatsächlich eine RIESIGE Population von 1 Million Kamelen hat (sie stammen nicht aus Australien, sondern wurden stattdessen aus dem Nahen Osten hierher gebracht). Diese Kamele auf der Farm sind in Anbetracht der rauen Umgebung des Outbacks und der vielen Probleme, mit denen sie in der Wildnis konfrontiert sind, sehr gepflegt. Die Touren sind auch sehr informativ und machen natürlich Spaß!

Abendessen mit Geräuschen der Stille

Dann gibt es natürlich den "Sounds of Silence" -Abend, den man sich nicht entgehen lassen sollte - das ist aus gutem Grund die beliebteste Attraktion in der Gegend! Der Abend beginnt damit, dass Sie von Ihrem Hotel abgeholt werden und entweder zu dem Ort fahren (oder wie wir auf einem Kamel reiten), wo Sie Häppchen und Gläser Champagner erwarten, gefolgt von einem 3-Gänge-Menü vom Buffet, kulturellem Tanz und Astronomieunterricht. Der Abend beginnt bei 195 USD pro Person, ist aber ein unvergesslicher Abend!

Hubschraubertour

Zu guter Letzt war es ein absolutes Highlight, den Uluru von oben zu sehen und die schiere Größe des Felsens zu schätzen. Es ist eine ganz andere Erfahrung, Uluru aus der Nähe zu sehen, als es von oben zu sehen - und bei Sonnenuntergang um Kata Tjuta herumzufliegen.

Aussichtsplattformen: Sonnenaufgang & Sonnenuntergang

Dann gibt es natürlich diese ikonischen Aufnahmen von Uluru im Hintergrund - die von den Aussichtsplattformen bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang aufgenommen wurden. Ein kleiner praktischer Hinweis: Sie müssen sich nicht an die genannten Aussichtsplattformen halten (d. H., Wenn Sie die Sonnenuntergangsplattform bei Sonnenaufgang besuchen, haben Sie fast alles für sich). Tagsüber können Sie in aller Ruhe um den Felsen wandern und ihn aus nächster Nähe betrachten.

World of Wanderlust wurde mit Tourism NT im australischen Outback willkommen geheißen - Besuchen Sie deren Website, um weitere Ideen für den Besuch des Outbacks zu erhalten!

Schau das Video: Das wahre AUSTRALIEN im OUTBACK. Uluru, Field Of Lights, Ayers Rock, Weltreise (September 2019).