Rom Bucket List

Du bist also gekommen, um durch Rom zu streifen, aber wie geht es weiter? Was ist sehenswert und was nicht? Sollten Sie zu Fuß gehen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren oder sich besser fortbewegen können (Spoiler-Alarm: gibt es). Hier finden Sie eine vollständige Rom-Eimerliste mit allem, was Sie in Rom essen, trinken, sehen, erleben und erkunden müssen! Es gibt auch eine kostenlose druckbare Liste am Ende dieses Beitrags, mit der Sie Ihr römisches Abenteuer in der ewigen Stadt mitnehmen können!

Rom Bucket List

1. Eis essen

Ihre erste Priorität bei der Ankunft sollte Eis sein, besonders wenn Sie im Sommer zu Besuch sind. Basierend auf (meinen) ernährungsphysiologischen Erkenntnissen umfassen die gesundheitlichen Vorteile von Gelato: Zuckerspitze, Geschmacksparty im Mund und eine weitere Glücksspitze. Aber noch wichtiger, warum schmeckt gelato noch besser als eis? (Ich weiß, es klingt wie völlige Gotteslästerung, aber hör mir zu). Gelato hat weniger Butterfett als Eiscreme und gefriert daher weniger fest, wodurch die Konsistenz im Mund schmilzt. Die Aromen sind auch aufgrund der höheren Dichte der Gelato-Herstellung ausgeprägter. So bekommen Sie mehr für Ihr Geld und das erklärt, warum Eis so lecker schmeckt.

Zu den besten Aromen der besten Gelaterias gehören: Marron glacés gelato von Ciampini ~ Pistazien von Gelateria dei Gracchi und alle Aromen von Gelateria del Teatro.

2. Pizza essen

Das nächste Lebensmittel der Wahl wäre Pizza. Pizza, Pizza, Pizza. Das erste Mal in Rom, als ich im Teenageralter war, war ich auf der Suche nach kohlenstoffhaltiger Pizza in der Stadt, um alle möglichen Geschmacksrichtungen, Formen und Stärken auszuprobieren. Mein zweiter Besuch in Rom im letzten Jahr erfolgte, nachdem bei mir eine Krankheit diagnostiziert worden war, die mich daran hinderte, Weizen zu essen (einige der traurigsten Nachrichten, die ich in meinem Leben erhalten habe und erhalten werde). Meine Pizzatage sind also leider vorbei. Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass Sie als Pizzaliebhaber in Rom (und dem Rest von Italien) gut aufgehoben sind. Der beste Test ist immer der Geschmack, aber Sie können ihn auch an der Länge der Linien und nur an einem guten Blick erkennen Bei der Pizza im Angebot erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, ob es gut sein wird oder nicht.

3. Nudeln essen

Als nächstes sollte Pasta auf Ihrem Teller sein - eine weitere italienische Grundnahrungsmittel. Bevor Sie jedoch eine Augenbraue hochziehen, ist es wichtig zu beachten, dass Pasta in der übrigen westlichen Welt außerhalb Italiens immer anders schmeckt als echte italienische Pasta. Erwarten Sie weniger Sauce, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Dies wird alles durch hausgemachte, hochwertige Pasta und schmackhafte Saucen wettgemacht, die eine Meile lang sind.

4. Stellen Sie sich in das Kolosseum

Jetzt, da wir das Wichtigste aus dem Weg haben (das Essen), ist es Zeit, sich zu kultivieren und in die Zeit des Römischen Reiches zurückzukehren. Ihre erste Station ist das unglaublich beeindruckende Colosseum, wie Sie wahrscheinlich bereits im Russell Crowe-Film gesehen habenGladiator.Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, ist er eine großartige Einführung (vor Ihrer Ankunft anzuschauen) und um Ihr Wissen zu vertiefen, sind die Audioguides ein großartiger Ersatz.

5. Besuchen Sie das Pantheon

Das Pantheon wurde während der Regierungszeit von Augustus erbaut und ist zwar eine ziemlich ausgefallene Architekturausstellung, aber vor allem beherbergt es viele wichtige Dokumente.

6. Bestaunen Sie das Forum Romanum

Wenn Sie sich für die Überreste des antiken Rom interessieren, können Sie dies hier tun. Es macht auch für einen ziemlich beeindruckenden Reise-Schnappschuss.

7. Werfen Sie 3 Münzen in den Trevi-Brunnen

Und so heißt es, wenn Sie drei Münzen von Ihrer rechten Hand über Ihre linke Schulter werfen, werden Sie garantiert nach Rom zurückkehren.

8. Besuchen Sie den Vatikan

Als kleinstes Land der Welt (109 Hektar) ist der Vatikan ein Muss in Rom. Hier erfahren Sie mehr über den Papst und die katholische Religion, die das Zentrum des Katholizismus und die Heimat einer Reihe großartiger Sehenswürdigkeiten ist. Besuchen Sie unbedingt den Petersdom, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle.

9. Gehen Sie um die Piazza Navona herum

Während Sie durch die Stadt spazieren, sollten Sie unbedingt die Piazza Navona passieren, Roms schönsten öffentlichen Platz mit großartigen Möglichkeiten, Menschen zu beobachten.

10. Gehen Sie die Spanische Treppe hoch und runter (und bleiben Sie eine Weile)

Die Spanische Treppe ist vielleicht mein Lieblingsplatz in Rom, um die Sonne zu genießen. Achten Sie darauf, etwas Wasser am öffentlichen Brunnen an der Basis zu holen, es ist ein wesentliches Erlebnis in Rom!

11. Besuchen Sie die Galleria Borghese

Wenn Sie nur eine Kunstgalerie in Rom besuchen, machen Sie diese zu einer. Das Gebäude und die umliegenden Gärten befinden sich in der ehemaligen Villa Borghese Pinciana und sind so beeindruckend wie die Galerie selbst!

12. Mieten Sie eine Vespa

Wie könnte man Rom besser erkunden als mit einer Vespa? Sicher, die Straßen sind zu den besten Zeiten chaotisch, aber dies könnte durchaus die beste Art sein, die Stadt zu sehen: mit dem Wind im Haar und ohne Sorge auf der Welt! Denken Sie an Audrey a la Roman Holiday.

13. Gehen Sie auf eine Wanderung

Gibt es eine bessere Möglichkeit, in die italienische Hauptstadt einzutauchen, als sich mit einem Einheimischen in der Stadt fortzubewegen? Es gibt eine Reihe von Unternehmen, die diese Art von Touren anbieten, aber Eating Italy Food Tours ist ein guter Ausgangspunkt.

14. Trinken Sie italienischen Wein

Laut meinen (italienischen) Quellen müssen Sie zum richtigen Trinken von Rotwein den Stiel des Glases halten, nicht das Glas selbst, da dies die Temperatur und damit den Geschmack des Weins beeinflusst. Wie auch immer, wählen Sie immer den „Hauswein“. Es ist immer billiger und immer lecker.

15. Treffen mit Michelangelo

Wenn Sie sich für eine Kunstikone in Rom interessieren, ohne Tage in Galerien zu verbringen, dann treffen Sie sich schnell mit Michelangelo und sehen Sie sich einige seiner berühmtesten Stücke in Rom an. Ein guter Ausgangspunkt ist die berühmte Marienskulptur im Petersdom in der Vatikanstadt. Die Skulptur ist als Pieta bekannt und gilt als Meisterwerk der Renaissancekunst.

16. Ersetzen Sie hallo und auf Wiedersehen mit "Ciao" Ihre gesamte Reise

Wenn du das tust, musst du einen dicken italienischen Akzent setzen (sag es mit Liebe). Wiederholen Sie nach mir: "Ciao Bella!"

17. Betreten Sie die Sixtinische Kapelle

Die Sixtinische Kapelle befindet sich in der Vatikanstadt und wird am Ende der Besichtigung der Vatikanischen Museen stehen. Hier können Sie auch mehr von Michelangelos Werken sehen - die in der Decke gemalten Fresken.

18. Roam

Das ist kein Rechtschreibfehler. Die Leute fragen sich oft, wie man Rom am besten sieht und wie man sich in Rom fortbewegt. Während eine Karte fast immer eine Notwendigkeit ist, um durch die Straßen zu navigieren, ist der beste Weg, die Stadt zu sehen, einfach zwischen den Sehenswürdigkeiten zu wandern und zu lernen, wie man sich gerne verirrt! Tragen Sie unbedingt ein bequemes Paar Schuhe, da die unebenen Kopfsteine ​​unter Ihren Füßen schnell ermüden!

19. Machen Sie einen Tagesausflug in die Toskana

Wenn Sie nach einer Erkundungstour noch einen freien Tag in Rom haben, begeben Sie sich in die wunderschöne Landschaft der Toskana und machen Sie einen Tagesausflug nach Florenz. Der Schnellzug bringt Sie in jeweils wenigen Stunden dorthin.

20. Besuchen Sie den Palatin

Dies ist der wichtigste der sieben Hügel Roms und bietet mit seinem großartigen Blick über die Stadt eine großartige Aussicht auf die Stadt.

21. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil

Wenn Sie die italienische Küche so sehr lieben, dass Sie einige Fähigkeiten mit nach Hause nehmen und Ihre Familie und Freunde bei der Rückkehr beeindrucken möchten, ist ein italienischer Kochkurs eine großartige Möglichkeit, einen Tag in Rom zu verbringen. Der Unterricht umfasst Grundlagen wie das Zubereiten von Pasta und Eis bis hin zu technischen Kursen mit einem bestimmten Schwerpunkt.

22. Besuchen Sie den Brunnen der vier Flüsse

Einige Besucher sind vom Trevi-Brunnen ein wenig überwältigt (ich weiß immer noch nicht warum, ich persönlich finde es unglaublich!). Wenn dies jedoch nicht Ihre Tasse Tee ist, ist ein Besuch des Brunnens der vier Flüsse vielleicht besser. gilt als einer der schönsten Brunnen Roms.

23. Trinken Sie einen Espresso

Was gibt es Schöneres, als den Tag mit einem der weltbesten Espressos zu beginnen?

Schau das Video: The BEST Airnbnb in Rome!! The Coliseum and Trevi Fountain!! WEEK 46 : Rome, Italy (September 2019).