Eine kurze Anleitung zu Darwin

Bekannt als die australische Hauptstadt der Krokodile (das sind Krokodile in einer volleren, weniger lustigen Version des Wortes), ist Darwin eine kleine kosmopolitische Stadt im Norden Australiens. In den tropischen Klimazonen ist Darwin für seine zwei Hauptjahreszeiten bekannt: Regen- und Trockenzeit. Ich kann einen Besuch in der Trockenzeit nur wärmstens empfehlen, da es in der Regenzeit unglaublich heiß und klebrig wird… und was weißt du, es regnet viel! Unabhängig davon, wann Sie das obere Ende besuchen, sollten Sie sich reichlich Insektenschutzmittel und Sonnenschutz einpacken - Sie können sich später bei mir bedanken!

Darwin ist eine preiswerte Stadt, die man von Asien aus oder auf dem Weg dorthin besuchen kann, mit günstigen Flügen nach Singapur über Jetstar (manchmal unter 100 US-Dollar in eine Richtung!).

Eine kurze Anleitung zu Darwin

Dahin kommen:

Der Flughafen von Darwin liegt ziemlich nahe am Stadtzentrum (13 km), was Taxis zu einer praktikablen Option macht und mit Sicherheit attraktiver als der Einweg-Flughafenshuttle für 18 USD ist.

Eine andere beliebte Art, in Darwin anzukommen, ist der Ghan-Zug, ein Touristenzug, der zweimal pro Woche von Adelaide nach Darwin fährt. Es ist viel teurer, aber wenn Sie das australische Outback bequem von Ihrem Wagen aus sehen möchten, ist dies Ihre Chance.

Um sich fortzubewegen, benötigen Sie ein Auto außerhalb der Innenstadt. Die meisten Sehenswürdigkeiten von Darwin befinden sich etwas weiter entfernt. Ein Auto ist daher ein Muss.

Wo übernachten:

Wenn Sie auf der Suche nach einem Luxusurlaub sind, ist Sky City, ein Resort + Casino mit Pools, einem Fitnessstudio und wunderschönen Zimmern mit Blick auf die Lagune, Darwins erste Adresse. Wenn Sie zum Entspannen am oberen Ende angekommen sind, ist dies bei weitem der beste Ort, um dies zu tun.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, gibt es eine Reihe von Campingplätzen in und um Darwin.

Dinge die zu tun sind:

Wenn Sie das obere Ende besuchen, können Sie mitfahren - sowohl in Bezug auf abenteuerliche Aktivitäten als auch im wahrsten Sinne des Wortes, denn Sie werden viel fahren, um alle Attraktionen rund um Darwin zu besuchen! Hier sind einige Top-Tipps in der Nähe. Weitere Empfehlungen folgen, wenn ich das australische Outback anpacke.

Springende Crocs

Bevor ich überhaupt in Darwin gelandet war, wurde mir von dem Passagier neben mir auf meinem Flug von Melbourne gesagt, dass das absolut Beste in Darwin ist, die springenden Krokodile zu sehen, wobei Sie an einer einstündigen Tour auf dem Fluss teilnehmen, die nicht nur erlaubt Sie sehen Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum, ködern sie aber auch mit Nahrung, sodass Sie sehen können, wie sie aus dem Wasser springen. Es ist vollständig zertifiziert und ethisch einwandfrei. Das Beste daran ist, dass Sie eine hervorragende Ausbildung erhalten, wenn Sie von Ihrem Führer entlang des Flusses gehen und die Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Crocosaurus Cove - Käfig der Todeserfahrung

 Obwohl die Idee, mit einem Krokodil zu schwimmen, mir das Leben erschreckt, habe ich vor ein paar Jahren zugesagt, als ich angefangen habe, ganztägig zu reisen und meine Erfahrungen hier auf meinem Blog zu teilen, zu denen ich mich voll und ganz bemühen würde, „nur Ja zu sagen“ alles. Dies war eine solche Erfahrung, dass ich mir die Mühe gemacht habe und ich muss sagen, dass es unglaublich war, diese Kreaturen aus der Nähe zu sehen!

Litchfield Nationalpark

Wenn Sie nach kostenlosen Aktivitäten in der Nähe von Darwin suchen, kann ich einen kurzen Tagesausflug in den Litchfield-Nationalpark empfehlen, der etwa 90 Autominuten außerhalb der Stadt liegt. Es gibt einen sicheren Bereich zum Schwimmen (achten Sie darauf, die Schilder zu lesen, es wird immer klar sein, ob ein Bereich zum Schwimmen sicher ist oder von Krokodilen befallen ist)! Es gibt auch einige wunderschöne Wasserfälle und Tageswanderungen, aber stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitnehmen, da es unglaublich heiß werden kann!

Weiter gehen

Von Darwin aus gibt es unendlich viele Möglichkeiten zu erkunden. Wir fuhren von Darwin durch den Kakadu National Park, gefolgt von einem Besuch bei Katherine. Während die Fahrt nach Alice Springs und Uluru außerordentlich lang ist, ist dies durchaus möglich, obwohl die Versuchung eines schnellen Fluges für viele eine zu gute Option ist, um darauf zu verzichten.

World of Wanderlust wurde mit Tourism NT im „Top End“ begrüßt - Besuchen Sie deren Website, um weitere Ideen für den Besuch von Outback Australia zu erhalten!

Schau das Video: Videoanleitung Darwin's Choice Brettspiel - Deutsch Anleitung SpieLama (September 2019).