Einchecken: The Darling Hotel Sydney

Der "Distinctively Darling" -Geschmack wird nicht erlangt, vielmehr fällt einem das bestimmt sofort Hals über Kopf ein.

Das Darling Hotel Sydney zeigt die Quintessenz der australischen Kultur und natürlichen Schönheit, die durch ein innovatives Designkonzept, das warme Töne und Farbtupfer kombiniert, mehr als angemessen dargestellt wird, um das reiche australische Erbe in der Stadt zu stimulieren. Noch nie zuvor wurde das australische Outback durch Innenarchitektur so akribisch dargestellt.

Sich in einer Großstadt wie Sydney wie nie zuvor zu Hause zu fühlen, ist weder ein typischer Hoteleindruck, noch ist es einfach, ihn zu kopieren. Meine ersten Eindrücke vom Darling Hotel Sydney sind jedoch, dass sie eine solche Atmosphäre gefangen haben. Der einzige Nachteil dieses Hotels ist die Schwierigkeit, die Motivation zu finden, Ihre Suite verlassen zu wollen, geschweige denn das Hotel selbst.

Wenn Sie jedoch die Motivation zum Verlassen finden, befinden Sie sich in bequemer Nachbarschaft zum Sydney Star Casino, was bedeutet, dass Ihnen eine unterhaltsame Nacht buchstäblich zur Verfügung steht. Im The Darling finden Sie auch eine große Auswahl an Restaurants sowie ein erstklassiges Day Spa und ein reichhaltiges Nachtleben im Star Casino. Etwas, für das Sie nicht werben werden, ist der Coles-Supermarkt nebenan, was die Bequemlichkeit der Lage dieses Hotels nur noch verstärkt. Wenn Sie jedoch nicht auf der anderen Straßenseite spazieren gehen möchten, sind die Preise für die Minibar überraschend günstig und die Nespresso-Maschine wurde während meines gesamten Aufenthalts herzlich aufgenommen und genutzt.

Als ich um 11.00 Uhr in der Lobby ankam, wurde ich sofort eingecheckt, ohne nur meine frühe Ankunftszeit in Frage zu stellen. Von dort wurde ich persönlich von der Rezeption zum Aufzug geführt und machte mich auf den Weg zur achten Ebene. Als ich die Tür zu meiner Ecksuite öffnete, wusste ich, dass ich mich auf etwas besonders Denkwürdiges einlassen musste - aber was ich bald entdeckte, übertraf immer noch meine Erwartungen.

Meine Ecksuite war großzügig ausgestattet und verfügte über einen großen Wohn- / Essbereich, ein separates Schlafzimmer, einen begehbaren Kleiderschrank und ein eigenes Bad mit einer großen Whirlpool-Badewanne. Das Bad und das Schlafzimmer hatten auch Blick auf die Sydney Harbour Bridge aus der Ferne, und die gesamte Wrap-Around-Suite hatte raumhohe Fenster. Es gab auch eine Gästetoilette für Gäste, die abends Gäste unterhalten wollten, sowie eine kleine Küchenzeile mit allem Nötigen und einer guten Auswahl an Mini-Bars. Kurz nachdem ich eingecheckt hatte, wurde ein kostenloses Obsttablett an meine Tür geliefert, was nicht nur eine nette Geste, sondern auch ein perfektes Timing war, da sich die Hitze des Tages langsam einpendelte.

Ein Aspekt der Räume, der nicht unbemerkt bleiben darf, ist die unglaubliche Liebe zum Detail durch Technologie. Jalousien sind elektronisch, es gibt zahlreiche Gerätestecker für alle Ihre Geräte und das Raumverzeichnis ist einfach zu navigieren. Aber die durchdachte Herangehensweise, ein einzigartiges Gästeerlebnis zu schaffen, hört hier nicht auf. Weitere Höhepunkte sind Molton Brown-Badprodukte und -annehmlichkeiten, Mode- und Lifestyle-Magazine und einige der köstlichsten Bettwäsche, die ich je auf der Welt gesehen habe.

Vom Einchecken bis zu meiner Abreise habe ich diese innerstädtische Flucht sehr genossen. Zu den Highlights gehörten ein freundliches und aufgeschlossenes Team von Mitarbeitern, die Lage und einige der interessantesten Räume in Bezug auf die Innenausstattung. Lowlights gibt es nur wenige, aber wenn ich sehr kritisch sein möchte, würde ich denjenigen empfehlen, die abends absolute Ruhe suchen, ist ein Wochenendbesuch nichts für Sie. Dies kann jedoch durch Buchung im Voraus und Nutzung einer Ecksuite für maximale Privatsphäre entschärft werden.

Zimmertipp: Die Jewel Suites sind großzügig ausgestattet und verfügen über eine Trennung zwischen Schlafzimmer und Wohnbereich. Für Gäste, die ein zweites Zuhause suchen, empfiehlt WOW die Adored Suites. Fragen Sie auf jeden Fall nach einem etwas höher gelegenen Zimmer mit Hafenblick, um besonders nachts die beste Aussicht zu genießen (WOW empfiehlt Suite 888).

Zimmerpreise: Ab 269 USD pro Zimmer und Nacht.

www.thedarling.com.au

80 Pyrmont St, NSW 2009

(02) 9777 9000


Besonderer Dank geht an The Darling für die Begrüßung von World of Wanderlust als Gast. Meine Meinung ist wie immer meine eigene.

Schau das Video: Darling Square จดCheck-in ใหมแหง Sydney (Oktober 2019).

Loading...