Einchecken: Table Bay Hotel in Kapstadt

Das Table Bay Hotel befindet sich an der legendären historischen Küste und gilt als das luxuriöseste Hotel in Kapstadt. Bevor ich ankam, hatte ich von vielen Lesern und Hotelfachleuten gehört, dass dies die richtige Unterkunft in Kapstadt ist. Sie können sich also vorstellen, wie erfreut ich war, als ich erfuhr, dass ich bei meinem kurzen Besuch in Kapstadt zwei Nächte in diesem Hotel verbringen würde.

Das Table Bay Hotelerlebnis

Machen Sie keinen Fehler - dies ist eines der luxuriösesten Hotels der Welt (und in der Tat ein Teil der LHW-Kollektion) mit einem Service, der selbst für jemanden, der Luxushotels für seinen Lebensunterhalt bewertet, schwer zu bekommen ist!

Mein Fahrer Joseph, der mich mit einem warmen Grinsen am Flughafen begrüßte, nahm prompt meine Koffer und führte mich zu dem nahe gelegenen wartenden Auto. Wasser, Pfefferminzbonbons und kalte Handtücher warteten im Fahrzeug auf mich und Joseph versicherte sich schnell, dass ich mich während der kurzen, 15-minütigen Fahrt zum Hotel wohl fühlte - direkt an der berühmten V & A Waterfront.

Dort angekommen, freute sich ein Team von Mitarbeitern, mich zu begrüßen und für einen reibungslosen Check-in-Prozess zu sorgen. Bevor ich nach meiner Kreditkarte und meinem Reisepass greifen konnte, wurde mir ein Glas Orangensaft und ein kaltes Handtuch angeboten - touché!

Nicht länger als ein paar Minuten später ging ich durch den sicherheitsbewachten Eingang zu den Aufzügen, wo eine mit weißen Handschuhen versehene Sicherheitsperson die Schlüssel der Gäste überprüfte, um die Privatsphäre der im Hotel untergebrachten Gäste zu gewährleisten. Während meines Aufenthalts bemerkte ich, dass sich Sicherheitspersonal an allen Eingangspunkten des Hotels befand, um sicherzustellen, dass nur Gäste das Hotel betreten und das Table Bay Hotel als ihr Refugium in Table Bay genießen können.

Das Zimmer

Ich war entzückt, als ich in meine Suite mit Meerblick trat und die Sonne durch meine Fenster strömte und die warmen Töne der Inneneinrichtung unterstützte. Das Zimmer war weder zu groß noch zu klein, aber genau die richtige Größe, um sich ausreichend zu fühlen. Es fühlte sich heimelig und warm an, besonders wenn die Sonne durch die großen Fenster mit Blick auf den Ozean schien.

Es gab ein paar nette Details auf dem Zimmer, die es zu erwähnen gilt - insbesondere die kostenlosen Süßigkeiten beim Aufdeckservice und Kekse auf dem Zimmer mit täglicher Reinigung. Das Badezimmer ist mit Molton Brown-Produkten ausgestattet und wird zweimal täglich aufgefüllt. Das Bett und die Bettwäsche waren unglaublich bequem, was für mich einer der wichtigsten Aspekte eines Hotelaufenthalts ist, insbesondere in Fünf-Sterne-Häusern!

Der Standort

Aufgrund der ikonischen Lage hat dieses Hotel Besuchern in Kapstadt viel zu bieten - auch wenn dies nicht Ihr erster Besuch ist. Zuvor war ich in Kapstadt im Ellerman House und in Cellars-Hohenhort in Constantia, also war ich mit der Stadt bereits vertraut (oder wie ich dachte). Aber ich fand, dass es so viele Vorteile für einen Aufenthalt am Wasser gibt - zumal ich atemberaubende Sonnenuntergänge und Ausblicke auf das „frühe Morgenglühen“ auf dem Tafelberg genießen konnte.

Restaurant Camissa

Während meines Aufenthalts hatte ich das Vergnügen, die lokale südafrikanische Küche zu probieren und zu erleben. Natürlich war es besonders schwierig, Vegetarier zu sein, da nur zwei Optionen auf der Speisekarte standen. Dabei entschied ich mich für den Kürbis + Ziegenkäse + Rucola als Vorspeise (4/5 Sterne), gefolgt vom Gemüsetörtchen als Hauptspeise (2,5 / 5 Sterne). Aber es wäre kein Abendessen ohne Dessert! Für das Finale hatte ich wirklich Mühe, irgendetwas auf der Speisekarte zu finden, von dem ich dachte, dass ich es gerne hätte. Die Aromen sind zwar unglaublich anders als alles andere, was Sie wissen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, eine lokale Süßspeise zu probieren - am besten fragen Sie Ihren Kellner / Ihre Kellnerin nach einer Empfehlung.

Wie lautet das Urteil?

Ich habe mein Wort in diesem Hotel wirklich geliebt. Der Service war einer der besten, den ich weltweit erlebt habe, und er war in allen Abteilungen auf einem sehr hohen Standard. Ich kann dieses Hotel Kapstadt nur wärmstens empfehlen, besonders wenn Sie einen besonderen Anlass feiern. Diese abendlichen Sonnenuntergänge sind unglaublich romantisch und die Lage (direkt neben der V & A Waterfront Mall) ist zweifellos die beste in der Stadt.

World of Wanderlust wurde für eine Überprüfung in diesem Hotel begrüßt. Die Meinung liegt im Ermessen des Verfassers und wird in keiner Weise durch das Angebot beeinflusst, die Immobilie zu erleben.

Schau das Video: LUXURY HOTEL IN SOUTH AFRICA! 12 Apostles Hotel & Spa. Camps Bay, Cape Town (Oktober 2019).

Loading...