Einchecken: Ein luxuriöser Rückzugsort in der ländlichen Toskana in der Villa Le Maschere

Die Wörter "Toskana" und "Villa" beschwören auf natürliche Weise Ideen von Romantik, Luxus und Abgeschiedenheit, und genau darum geht es in der Villa Le Maschere. Die opulente Villa Le Maschere liegt in den sanften Hügeln der toskanischen Landschaft, nur 25 km von Florenz entfernt und ist ein luxuriöser Rückzugsort mit Blick auf das Mugello-Tal.

Die Villa Le Maschere wurde ursprünglich in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut und beherbergte Päpste, Adlige und Künstler, die diese Residenz auf ihrer Reise zwischen Florenz und dem Norden Italiens als Unterkunft ihrer Wahl auswählten. Nach dem Verfall im 20. Jahrhundert verwandelte eine fünfjährige sorgfältige Restaurierung dieses stattliche Haus in ein luxuriöses 5-Sterne-Resort. Ein 18 Hektar großer Park umgibt die Villa mit Mammutbäumen und seltenen Bäumen sowie Rehen, Eulen und Hasen. Als ich eingeladen wurde, World of Wanderlust an einem Luxuswochenende in der Villa Le Maschere zu vertreten, wusste ich, dass die Möglichkeit, in einer romantischen toskanischen Villa zu übernachten, keine Erfahrung war, die ich verpassen wollte.

Einchecken

Sobald das Auto zum großen Eingang der Villa fuhr, wusste ich, dass ich ein besonderes Wochenende vor mir hatte. Die prächtige Fassade der Villa aus dem 16. Jahrhundert, die mit zweiundzwanzig in das Mauerwerk gehauenen und in einem schönen Stil der Spätrenaissance bemalten Masken verziert war, hielt mich mit ihrer Pracht auf. Als ich die Lobby betrat, um einzuchecken, bemerkte ich, wie mühelos Modernität und Tradition miteinander verschmolzen worden waren, wobei originale venezianische Fußböden, Fresken und kunstvolle Kacheln intuitiv mit modernen Möbeln kombiniert wurden. Das freundliche und einladende Personal an der Rezeption hatte in wenigen Minuten meinen Zimmerschlüssel für mich und bevor ich es merkte, wurde ich in meine Suite im ersten Stock gebracht.

Räume

Die Villa Le Maschere bietet 65 Zimmer und Suiten, die alle individuell eingerichtet sind. Der frühere Glanz der Florentiner Renaissance wird durch die wunderschönen handgemalten Fresken, Himmelbetten, luxuriösen, hellen Stoffe und die komplizierten Töpferwaren und Skulpturen, die jedes Zimmer schmücken, wachgerufen. Ich habe in der luxuriösen Chini Junior Suite übernachtet, die von grünen Stoffen im Liberty-Stil dominiert wird. Der separate Eingang war reich verziert mit Chini-Keramik, einem in der Region bekannten Florentiner Künstler.

Während jedes Zimmer im Stil der Zeit eingerichtet wurde, wurde moderner Luxus in der Villa Le Maschere nicht vergessen. Denken Sie an flauschige Bademäntel, Designer-Toilettenartikel, eine gut gefüllte Minibar und einen LCD-Sat-TV. Mir hat besonders das weiße Marmorbad mit seinem geräumigen Doppelwaschtisch und der großen, luxuriösen Badewanne gefallen. Wi-Fi ist auch kostenlos, obwohl die dicken Mauern der Villa bedeuteten, dass das Signal intermittierend war.

Essen

In der Villa Le Marchese mangelt es nicht an gastronomischen Einrichtungen. Die Gäste haben die Qual der Wahl mit drei Restaurants vor Ort, die alle raffinierte toskanische Küche servieren. Ein kostenloses Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis inbegriffen und bietet eine vollständige Auswahl an süßen und herzhaften Speisen, einschließlich glutenfreier Produkte sowie Prosecco. Ich bin mir nicht sicher, ob es einen besseren Start in den Tag gibt als ein Champagnerfrühstück auf der schönen Terrasse mit Blick auf das Anwesen! Die Kellner waren zu jeder Zeit aufmerksam und effizient und gaben jedem Gast das Gefühl, wichtig zu sein und einen tadellosen Service zu bieten.

Komm Sonnenuntergang, die Terrasse ist da, wo du sein möchtest. Draußen zu Abend zu essen ist in den Sommermonaten etwas ganz Besonderes, mit Live-Musik in der milden Luft und mit endlos fließendem Wein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals eine romantischere Umgebung erlebt habe!

Wellness und Entspannung

Der Poolbereich musste mein Lieblingsteil der Villa Le Marchese Erfahrung sein. Das Resort bietet nicht nur einen, sondern zwei angrenzende Swimmingpools mit herrlichem Blick über das Mugello-Tal. Ich hielt mein Energielevel mit Snacks von der Poolbar hoch (all das Faulenzen ist wirklich anstrengend) und Gläser Prosecco oder Campari am späten Nachmittag wurden zur Gewohnheit!

Das Wellnesscenter ist für Gäste kostenlos und befindet sich hinter dem Poolbereich. Es bietet durch drei große Bögen, die direkt in den Pool führen, eine spektakuläre Aussicht auf die Landschaft. Sie können ein Türkisches Bad, die Sauna und den Whirlpool ohne Aufpreis nutzen. Eine vollständige Palette von Wellnessanwendungen ist nach Vereinbarung ebenfalls erhältlich und die Massagen sind himmlisch.

Wenn Sie das Bedürfnis haben, die Villa zu verlassen

Sie müssen die Villa während Ihres Aufenthalts nicht verlassen, um alles vor Ort zu haben, was Sie möglicherweise benötigen. Wenn Sie jedoch von den Hügeln der Toskana angesprochen werden, gibt es einige Sehenswürdigkeiten in der Nähe, die Sie vielleicht genießen können.

Golf

Nur 10 km von der Villa Le Marchesa entfernt befindet sich der Golfclub UNA Poggio dei Medici mit einem der beeindruckendsten Golfplätze der Toskana. Obwohl ich kein Golfer bin (eigentlich weit davon entfernt!), Hatte ich einen lustigen Morgen mit dem Erlernen einiger Golftechniken auf dem Green.

Scarperia

In ähnlicher Entfernung von der Villa Le Maschere befindet sich die mittelalterliche Stadt Scarperia, die für ihre Geschichte der Messerherstellung bekannt ist. Besuchen Sie unbedingt die Burg und sehen Sie sich die Messerausstellung im Inneren an.

Chini Museum

Die Familie Chini ist in der gesamten Region für ihre Keramikproduktion bekannt. Machen Sie einen Ausflug in das nahe gelegene Borgo San Lorenzo zum Chini-Museum, das in einer weiteren beeindruckenden Villa aus der Renaissance untergebracht ist. Das Museum befasst sich mit der Geschichte der Keramikherstellung von Chini, von denen viele heute in der Villa Le Maschere untergebracht sind und die Räume schmücken.

Buchen Sie diese Unterkunft, wenn…

Wenn Sie auf der Suche nach dem ultimativen Luxusurlaub in der toskanischen Landschaft sind, ist die Villa Le Maschere die perfekte Wahl. Ein Aufenthalt hier versetzt Sie zurück in die Florentiner Renaissance und in all ihren früheren Glanz. Vom Einchecken bis zur Abreise nehmen die Mitarbeiter der Villa die Mentalität "Alles ist möglich" mit ihrer außergewöhnlichen Liebe zum Detail und ihrer warmen Art an, sodass Sie sich sofort wie zu Hause fühlen. Für einen romantischen und abgeschiedenen Kurzurlaub in einer herrlichen, historischen Umgebung ist die Villa Le Maschere Ihr ideales Ziel.

Zimmer können über die Website der Villa Le Maschere gebucht werden.

World of Wanderlust wurde als Gast von Villa Le Maschere und UNA Hotels & Resorts begrüßt, alle Meinungen sind jedoch die des Autors.