Was es in Hervey Bay zu sehen gibt: Walbeobachtung, Inselhüpfen und Sonnenschein in Queensland, Australien

Sonnendurchflutet, subtropisch und hübsch an der Küste von Queensland, ein paar Stunden nördlich der Autobahn von Brisbane, liegt Hervey Bay. Bekannt als die Walbeobachtungshauptstadt Australiens - und wahrscheinlich auch der ganzen Welt - ist sie eine verschlafene und unscheinbare Stadt voller freundlicher Einheimischer, einer Feinschmecker-Atmosphäre und einem exquisiten langen Steg, der nur darum bettelt, bei Sonnenaufgang spazieren zu gehen. Hier sehen Sie, was in Hervey Bay zu sehen ist, damit Sie ein unvergessliches Abenteuer erleben können!

Fangen Sie den Sonnenaufgang vom Urangan Beach Pier

Alle australischen Küsten bieten unglaubliche Himmelsshows, und es ist keine Ausnahme, wenn Sie die Sonne vom Urangan Beach Pier aufwachen sehen. Da Queensland nicht an der Sommerzeit teilnimmt, müssen Sie im Sommer um 4.30 Uhr aufstehen, um die ersten Sonnenstrahlen einzufangen! Trotzdem empfehlen wir bei Sonnenaufgängen wie diesem den frühen Start - ein garantiert anregender Beginn vor einem Tag voller Erkundungen der Region (stellen Sie sicher, dass Sie danach noch Kaffee trinken).

Ein Morgen der Walbeobachtung

Als die Walbeobachtungshauptstadt Australiens und wohl auch der ganzen Welt ist ein Besuch in Hervey Bay ohne ein Walbeobachtungserlebnis nicht komplett. Buckelwale wandern jedes Jahr zwischen April und Oktober aus der Antarktis über Neuseeland und entlang dieses Küstenabschnitts. Das warme Wasser der Bucht lädt zum Kalben ein, bevor sie sich im November auf den Rückweg in den Süden machen.

Walbeobachtung ist eine beeindruckende Erfahrung. Wale sind freundliche Wesen - und auch sehr interaktiv mit den Walbeobachtungsbooten (aus unserer Erfahrung!). An unserem Morgen auf See haben wir mindestens acht verschiedene Wale gesichtet und viele Verletzungen, Körperrollen und Schwanzflattern erlebt - nicht zu erwähne unvergessliche Fotomöglichkeiten. Wale aus der Nähe zu sehen, ist eine Erfahrung auf einer Eimerliste und ein Muss für Ihre Reiseroute.

Tagesausflug nach Fraser Island

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt und erstreckt sich 123 Kilometer vor der Küste von Hervey Bay. Diese Insel ist zu gleichen Teilen robust und idyllisch. Die Insel ist die Heimat vieler Köstlichkeiten - Sandschläge, Panoramablicke, kilometerlanger weißer Sand und Süßwasserseen mit kristallklarem Wasser, die mit den lebendigsten Instagram-Filtern mithalten können. Sie werden auch ein beeindruckendes Schiffswrack finden, die SS Maheno, die an der Ostküste ruht - und wenn Sie Glück haben, Dingos.

Kulinarische Genüsse

Trotz der unprätentiösen Atmosphäre von Hervey Bay liegt die Food-Szene in dieser kleinen Stadt voll im Trend. Besuchen Sie unbedingt EAT @ Dan und Steph's auf der Esplanade in Torquay, wo Sie das Frühstück zum Mittagessen mit dem ganztägigen Menü genießen können (wir empfehlen das Pesto-Rührei).

Ein weiteres bemerkenswertes Feinschmecker-Mekka in der Stadt ist Coast - hier finden Sie Meeresfrüchte aus der Region und Desserts von köstlichem Kaliber. Und der beste Kaffee der Stadt? Auf jeden Fall der 'Up'-Kaffeewagen im Oceans Resort - ja, bitte und danke!

Vielen Dank an Oceans Resort, ein Mitglied der Ascend Hotel Collection.