Wie man ein Wochenende in Kopenhagen verbringt

Dänemarks Hauptstadt ist seit langem ein Synonym für Design, Nachhaltigkeit, Mode und Innovation. Hier befindet sich das weltbeste Restaurant und es wird einer der besten Kaffees in Europa serviert. Es ist leicht zu erkennen, warum die Einwohner zu den glücklichsten der Welt gehören! Kopenhagen ist das perfekte Ziel für einen Wochenendausflug. Hier finden Sie den WOW-Leitfaden, wie Sie Ihren Aufenthalt optimal nutzen können.

Wie man ein Wochenende in Kopenhagen verbringt

Wandern Sie durch das angesagte Nørrebro

Nørrebro ist ein Viertel im Nordwesten Kopenhagens mit einem angesagten, multikulturellen Flair und ein großartiger Bezirk, in dem Sie sich für einige Tage niederlassen können. Hier finden Sie Designerläden und trendige Restaurants direkt neben billigen Kebab-Bars und Kneipen. In Nørrebro gibt es auch eine der angesagtesten Straßen Kopenhagens: die Jägersborggade.

Tipp: Buchen Sie einen Tisch bei Manfreds & Vin für ein köstliches Abendessen.

Entdecken Sie Freetown Christiania

Obwohl Freetown Christiania im Herzen von Kopenhagen im Bezirk Christianshavn liegt, existiert es als selbsternannter Freistaat, der unabhängig von Kopenhagen arbeitet. Die Community arbeitet nach eigenen Gesetzen, verwendet ihre eigene Währung und zahlt keine Steuern. Es ist vielleicht am bekanntesten für seinen offenen Handel mit Marihuana. Es ist ein außergewöhnlich interessantes Viertel, in dem man herumlaufen kann, als wäre man in die Gegenkultur der 1960er Jahre versetzt worden.

Tipp: Beachten Sie die Beschilderung und fotografieren Sie nicht in der 'Grünen Zone'.

Ein Fahrrad mieten

Kopenhagen ist eine der besten Städte zum Radfahren in Europa und Sie werden mehr Fahrräder als Autos auf den Straßen sehen. Fast 350 km Fahrradwege verlaufen auf den Straßen rund um die Stadt, die als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für Radfahrer über dem Straßenniveau gebaut wurden. Machen Sie es wie die Dänen und fahren Sie während Ihres Aufenthalts mit dem Fahrrad. Es gibt Fahrradverleih in der ganzen Stadt.

Tipp: Sie können auch Elektrofahrräder mieten, die von einem Motor angetrieben werden und mit GPS-Tablets ausgestattet sind, um das Radfahren zu vereinfachen.

People-Watch in Nyhavn

Das Kopenhagener Nyhavn ist das perfekte Bild von Kopenhagen auf allen Postkarten. Es ist ein wunderschöner, historischer Kanal mit verankerten Booten und farbenfrohen Stadthäusern aus dem 17. Jahrhundert. Diese Gegend war einst ein geschäftiger Handelshafen, aber heute ist sie voller Restaurants und Bars und der perfekte Ort, um Leute zu beobachten.

Spitze: Gehen Sie den Hafen entlang, bis Sie die kleine Brücke erreichen. Dies ist einer der besten Aussichtspunkte für großartige Fotos.

Essen Sie im weltbesten Restaurant

Eine Reservierung bei Noma wäre Grund genug, eine Reise nach Kopenhagen zu buchen! Sie müssen viele Monate im Voraus buchen, aber wenn Sie es schaffen, einen Tisch zu bekommen, wird es ein gastronomisches Erlebnis Ihres Lebens!

Tipp: Reservieren Sie hier.

Trinken Sie einen der besten Kaffees Europas

Kopenhagen ist nicht nur für sein hervorragendes Essen bekannt, sondern serviert auch einen der besten Kaffees in Europa. In Kopenhagen gibt es eine blühende Kaffeekultur und es gibt auch viele gute Cafés, in denen Sie sich koffeinfrei fühlen können.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass ein Besuch des Kaffeekollektivs in Nørrebro in Ihrem Plan steht.

Essen Sie Straßenessen auf Papirøen Island

Der direkt am Wasser gelegene Street Food-Markt auf der Insel Papirøen ist der perfekte Ort zum Mittagessen. Jeder Food Truck in der großen Markthalle ist auf nachhaltige Produkte aus der Region ausgerichtet. Wenn das Wetter kühl ist, bleiben Sie drinnen gemütlich, aber wenn die Sonne scheint, nehmen Sie Ihr Mittagessen draußen ein und sitzen Sie am Hafen.

Tipp: Das Fish and Chips ist hier kaum zu übertreffen.

@lau_pratters

Finde die kleine Meerjungfrau

Die Skulptur der kleinen Meerjungfrau am Langelinje Pier ist nach Nyhavn wahrscheinlich die am meisten fotografierte Sehenswürdigkeit in Kopenhagen. Inspiriert von Hans Christian Andersons geliebtem Märchen ist die Skulptur über 100 Jahre alt und die berühmteste Meerjungfrauenstatue der Welt.

Tipp: Kommen Sie früh am Morgen an, um den Menschenmassen auszuweichen.

@tivolicph

Seien Sie wieder ein Kind im Tivoli

Als zweitältester Vergnügungspark der Welt ist ein Besuch der Tivoli-Gärten ein Muss für Jung und Alt. Es wurde 1843 erbaut und war eine großartige Inspirationsquelle für Walt Disney und Hans Christian Anderson. Die Atmosphäre ist magisch, mit funkelnden Lichterketten und nostalgischen Oldtimerfahrten.

Spitze: Fahren Sie unbedingt eine der ältesten Holzachterbahnen der Welt!

Weitere Kopenhagen-Inspirationen finden Sie in diesen 10 Fotos, die Sie zu einem Besuch in Kopenhagen animieren.

Über Sie: Was sind Ihre Tipps für ein Wochenende in Kopenhagen?

Schau das Video: Kopenhagen muss nicht teuer sein! Städtereise für Sparfüchse (September 2019).