Ein kleiner Reiseführer für Bath England

Ein Bad ist wie das Betreten einer Zeitschleife: Sie werden das Gefühl haben, sich blitzschnell bis in die georgianische Zeit zurückgezogen zu haben. Diese historische römische Kurstadt hat eine unglaubliche Geschichte, wurde aber so gut erhalten und bewahrt, dass Sie sich fast so fühlen, als wären Sie Jahrhunderte in England zurückgetreten. Hier finden Sie eine Kurzanleitung für Bath England, damit Sie wissen, wie Sie die Stadt besuchen, was Sie sehen, was Sie tun müssen und wie Sie Ihre Zeit hier optimal nutzen können:

Bevölkerung: 84.000+Stadtmotto: Aquae Sulis: Das Wasser von Sul, der römische Name für die StadtKlima: Seeklima ~ Erwarten Sie das Unerwartete!

Bad als Tagesausflug von London

Mit dem Zug sind es 1 Stunde und 40 Minuten Zugfahrt von London Paddington nach Bath. Es ist daher nicht nur durchaus möglich, Bath auf einem Tagesausflug von London aus zu besuchen, sondern auch eine sehr beliebte Art, Bath zu besuchen. Es gibt Tagesausflugsunternehmen, die anbieten, Sie auf die Reise mitzunehmen, aber das öffentliche Verkehrssystem ist so einfach zu navigieren und es ist eine viel billigere Option, um alleine zu reisen. Dies ist daher sehr zu empfehlen.

"Ist ein Tag lang genug, um Bath zu besuchen?"

Ja. Sicher, Sie könnten mehr Zeit hier verbringen und das langsame Tempo der Stadt genießen, aber ein Tag ist sicherlich genug Zeit, um alle Hauptattraktionen zu sehen und ein gutes Gefühl für die Stadt zu bekommen.

Die Hauptattraktionen

Bath hat ein paar Hauptattraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Diese sind unten aufgeführt:

Königlicher Halbmond

Der Royal Crescent ist die beliebteste Sehenswürdigkeit in Bath und mit Sicherheit das „Postkartenbild“, das Sie zuvor gesehen haben. Diese Reihe von 30 Reihenhäusern diente einst als Ferienhaus für die Reichen und Könige von England. Wenn Sie die Zeit haben, gehen Sie zu „Nein. 1 Royal Crescent “, um zu sehen, wie das Leben in diesen georgianischen Häusern ausgesehen hätte.

Römische Bäder

Die römischen Bäder waren vor vielen Jahren für das öffentliche Baden geöffnet, aber zum Glück sind sie aus historischer Sicht immer noch geöffnet. Dies ist Baths beliebteste kostenpflichtige Attraktion und bietet einen großartigen Einblick in die Stadt Bath. Verpassen Sie es also nicht. Das Hotel liegt im Zentrum der Stadt.

Bath Abbey

Direkt neben den römischen Bädern befindet sich die wunderschöne und in der Tat opulente Bath Abbey. Wenn Sie an einem Sonntag zu Besuch sind, ist die Abtei außerhalb der Öffnungszeiten regelmäßig geöffnet. Seien Sie also bereit, flexibel zu sein!

Der Zirkus

Wunderschöne Häuser in einer kreisförmigen Bewegung. Stellen Sie sich in die Mitte und drehen Sie sich um 360 Grad, um einen beeindruckenden Blick in die Geschichte zu werfen. Frei zu besuchen und zu sehen.

Pulteney-Brücke

Eine weitere kostenlose Attraktion ist die Pulteney Bridge - die schönste Brücke in Bath!

Die römischen Bäder, Bad

Bath Abbey, Bath

Wie man sonst noch ein Bad genießt

Abgesehen von den wenigen Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, Bath zu genießen. Wenn Sie gutes Wetter haben, holen Sie sich das Mittagessen in einem Supermarkt oder Café und machen Sie sich auf den Weg in einen der vielen Parks von Bath, um ein Picknick zu genießen.

Ein Streifzug durch die Straßen ist eine weitere großartige Möglichkeit, Bath zu genießen. Vergiss die Karte, hier in Bath kann man sich nicht verirren. Wandern Sie einfach ziellos umher und sehen Sie, wo Sie landen.

Es gibt auch einige großartige Gärten für Green Thumb-Enthusiasten. Das vielleicht beste davon ist der zentral gelegene Royal Victoria Park.

In Bath gibt es einige großartige kleine Cafés in zentraler Lage, die nicht zu teuer sind. Lassen Sie also den üblichen Verdächtigen (d. H. Starbucks) aus und probieren Sie etwas aus der Region. Wenn Sie im Sommer besuchen, bieten viele Cafés auch Mahlzeiten im Freien an, damit Sie den Sonnenschein genießen können.

Bath beherbergt auch viele großartige Festivals, wie das Jane Austen Festival und viele andere. Überprüfen Sie unbedingt den Veranstaltungskalender oder schauen Sie bei der Ankunft im Tourismusbüro (neben der Abtei) nach, ob während Ihres Aufenthalts etwas los ist.

Vielen Dank an Visit Britain und Visit Bath für die Organisation meines Besuchs in Bath!