Wochenendausflug: Ein luxuriöser Farmurlaub bei 28 Gates Tasmania

Tasmanien überrascht mich immer wieder. Für eine kleine Insel vor der Südküste Australiens, die manchmal von erstmaligen Besuchern des „Land Down Under“ (Australien) übersehen wird, hat sie sicherlich eine Menge zu bieten, die sich für den zusätzlichen 45-minütigen Flug nach Australien entscheiden "Die Apfelinsel" (Tasmanien). Während es ein paar große Städte gibt - Hobart, Launceston, Devonport & Burnie -, ist ein Großteil der Insel Heimat unberührter Wildnis, wunderschöner Landschaften und kein Hauch von Besiedlung in Sichtweite davon für dich.

Bei meinem letzten Besuch in Tasmanien wagte ich mich nach Süden in das Derwent-Tal, um an meinem Geburtstagswochenende ein luxuriöses Farm-Refugium zu erleben. Mit meiner ganzen Familie im Schlepptau sprangen wir ins Auto und begannen eine 2,5-stündige Fahrt von Launceston (oder eine 1-stündige Fahrt westlich von Hobart) zum 28 Gates Luxury Farm Retreat.

Einchecken in 28 Gates Tasmania

Wenn es eines gibt, in dem Tasmanien in den letzten Jahren herausragend ist, dann ist es eine luxuriöse Boutique-Unterkunft. Anfang des Jahres habe ich das renommierte Saffire besucht, um einen Aufenthalt in höchstem Luxus zu verbringen, Thalia Haven, um mich an der Küste zurückzuziehen, und jetzt bei 28 Gates, um das Leben auf dem Land in Tasmanien zu erleben.

Dies ist in keinster Weise ein "Raum für die Nacht", so wie es eine vollständige Erfahrung auf dem Bauernhof ist. Wenn Sie im 28 Gates einchecken, steht Ihnen das gesamte 3-Schlafzimmer-Anwesen (für bis zu 6 Personen) zur Verfügung. Es schien daher nur logisch, meine Familie einzuladen - Mama, Papa, meinen kleinen Bruder und meinen Freund für das Wochenende Rückzug.

Dort angekommen, begrüßte uns die Eigentümerin Suzie, die ebenfalls nur wenige Autominuten entfernt vor Ort wohnt, und erklärte uns alles, was man über das Haus und das 5000 Hektar große Grundstück wissen muss. Das Haus selbst fühlte sich viel mehr wie ein Zuhause an, da der Kühlschrank mit Frühstücksartikeln, frischem Obst, tasmanischem Fruchtsaft und einem frisch gebackenen Laib Brot gefüllt war.

Auf dem Land leben

Die größte Verlosung von 28 Toren und das, was sie von anderen Luxus-Boutiquehäusern in Tasmanien unterscheidet, ist, dass sie ein Erlebnis bietet, auf dem Land zu leben und frei zu rennen (über die 5000 Morgen, wenn Sie müssen!).

Am nächsten Morgen war unser Gastgeber zurück, um uns auf dem Grundstück herumzufahren und auf die vielen Sehenswürdigkeiten hinzuweisen - einen See mit einem Boot, zahlreiche Seen zum Angeln und die Möglichkeit, Bauern bei der Arbeit zu sehen (eine Neuheit für Besucher aus den Städten I ' Ich bin mir sicher!)

Das Haus war auch gut ausgestattet mit allem, was Sie brauchen, um Ihre Zeit im Freien zu genießen und wirklich das Beste aus dieser einzigartigen Gelegenheit zu machen. Und damit war ich schnell dabei, ein Picknick einzupacken und mich an den See zu wagen, um den Panoramablick zu genießen und etwas von der großartigen lokalen Küche zu genießen, für die Tassie berühmt ist.

Im Haus

Im Erdgeschoss befindet sich ein offener Wohnbereich mit einem Esstisch für sechs Personen, einer voll ausgestatteten Küche und einem gemütlichen Wohnbereich mit einem großen Flachbildfernseher, zahlreichen Brettspielen und einer großen Auswahl an Zeitschriften und Büchern. Im Obergeschoss befinden sich die drei Schlafzimmer sowie ein weiterer Wohnbereich und ein Badezimmer mit Sprudelbadewanneundeine Sicht! Während es die perfekte Gelegenheit ist, die Verbindung zu trennen, gibt es doch WLAN!

Die Preise variieren je nach Jahreszeit und Anzahl der Gäste. Der Winter ist zum halben Preis buchbar (500 USD für bis zu 6 Personen in den kälteren Monaten). Buchen Sie jedoch im Voraus, wenn Sie ein Wochenende planen. Buchungen über die 28 Gates-Website.

World of Wanderlust wurde als Gast der Unterkunft begrüßt.