20 Sonnenuntergänge sollten Sie unbedingt in Australien erleben

Sonnenuntergänge - wer liebt sie nicht? Die Kluft zwischen Tag und Nacht, wenn sich der Himmel mit goldenem, lebendigem Licht entzündet und den Tag feiert, der gerade war.

Australien beherbergt einige unvergleichliche, bezaubernde Sonnenuntergänge über unglaublichen Landschaften. Im Ernst, es würde eine Liste von 50 oder 100 Sonnenuntergangs-Picks erfordern, um selbst das Beste, was Australien zu bieten hat, in die engere Auswahl zu bringen. Hier sind einige: 20 Sonnenuntergänge, die Sie auf jeden Fall in Australien erleben sollten.

1. Cable Beach, Broome (Westaustralien)

Denken Sie an 22 Kilometer flachen, weißen Sand, rotockerfarbene Klippen, türkisfarbenes Wasser, mildes Wetter und Kamele. Cable Beach in Westaustralien nimmt den Kuchen.

2. Uluru (Northern Territory)

Am Uluru und Kata Tjuta in Zentralaustralien spielt die Natur für besondere Farben und tiefe Silhouetten. Hier finden Sie Dünenwanderungen, heiße, tiefrote Felsen und einen Panoramablick von 360 Grad bis zum Horizont. Ein Ort, an dem der Herzschlag Australiens stark ist.

3. Kingston (Südostaustralien)

Zweihundertvierzig Kilometer von Adelaide in Südaustralien entfernt und hübsch in der Lacepede Bay gelegen, finden Sie in Kingston Winzer, Viehzüchter, Angler und spektakuläre Sky-Shows.

4. Sydney Harbour Bridge (New South Wales)

Werfen Sie einen Blick auf die letzten Blicke des Tages und beobachten Sie, wie die berühmtesten Ikonen Australiens von einem der vielen Aussichtspunkte von Port Jackson, besser bekannt als Sydney Harbour, aus erstrahlen.

5. Kap-York-Halbinsel (Queensland)

In Far North Queensland finden Sie Cape York Peninsula - eines der letzten verbliebenen und wunderschön unberührten, bewaldeten Savannenwildnisgebiete der Erde.

6. Coober Pedy (Südaustralien)

Eine kleine Stadt im ländlichen Norden Südaustraliens, in der sengende und raue Tageshitze herrschen, unterirdische Häuser „ausgraben“ und ein unglaublicher Sonnenuntergang zu sehen ist.

Das unberührte Wasser der Bucht von Punsand

7. Punsand Bay (Queensland)

Alias ​​der nördlichste Punkt in Australien. Beobachten Sie den Sonnenuntergang über der Arafura im Indischen Ozean.

8. Mindil Beach Darwin (Northern Territory)

Hier finden Sie auch Sunset-Märkte mit einer Fülle an Streetfood, Straßenmusikanten, einer lebendigen Atmosphäre und einem goldenen Sonnenuntergang. Die Sunset-Märkte sind von Mai bis Oktober jeden Donnerstag- und Sonntagabend geöffnet. Du wirst lieben!

9. Moonta Bay (Yorke Halbinsel, Südaustralien)

Eine beliebte Küstenstadt mit Fischern, sandigen Buchten und kristallklarem Wasser. Hier können Sie einen goldenen Sonnenuntergang genießen. Moonta Bay liegt am Ufer des Spencer Gulf in Südaustralien.

10. Kakadu National Park (Nördliches Territorium)

Eine Drawcard in Australien ist definitiv der Kakadu National Park. Der Kakadu-Nationalpark ist fast halb so groß wie die Schweiz und ein riesiges Naturschutzgebiet mit einer Vielzahl von Pflanzen-, Vogel- und anderen Wildtierarten wie Salzwasserkrokodilen. Verpassen Sie nicht den Sonnenuntergang hier!

11. Noosa Heads (Queensland)

Naja, irgendwo an der Sonnenküste muss man einen Sonnenuntergang sehen - es macht einfach Sinn! Und Noosa Heads ist ein ziemlich schöner Ort, um dies zu tun.

Byron Bay + Hinterland

12. Byron Bay + Hinterland (New South Wales)

Wir haben bereits das Lob dieser wunderschönen Tasche Australiens gesungen, die sich im äußersten Nordosten von New South Wales befindet. In Byron Bay gibt es kristallklares Meerwasser, überfluteten Sonnenschein, eine große Surfkultur - und ja, den Sonnenuntergang!

13. Hervey Bay (Queensland)

Hervey Bay ist bekannt für Walbeobachtungen und ein traumhaftes subtropisches Klima. Es liegt nur wenige Autostunden von Brisbane entfernt und bietet ein fantastisches Sonnenuntergangserlebnis.

14. Bell Gorge, The Kimberley (Westaustralien)

Sie finden die exquisite Bell Gorge etwa 30 km von der Gibb River Road entfernt, nordöstlich von Broome.
Erwarten Sie eine (sehr) raue Straße, um dorthin zu gelangen, aber dieser Sonnenuntergang ist jede Beule wert.

15. West Beach (Südaustralien)

In Südaustralien gibt es ein paar schöne Orte, an denen man atemberaubende Sonnenuntergänge beobachten kann. Ganz ruhig, meine Lieblingswahl wird immer West Beach sein. Hier finden Sie pastellfarbene Sonnenaufgänge und goldene Sonnenuntergänge ohne Menschenmassen.

16. Newcastle (New South Wales)

Nördlich von Sydney und an der Mündung des Hunter River liegt Newcastle. Begeben Sie sich hier auf eine hübsche Aussicht über den Kai.

17. Longreach (Queensland)

In Central West Queensland und direkt am Tropic of Capricorn finden Sie Longreach. Lustige Tatsache? Hier sind die Straßen nach Vogelarten benannt, wobei die Straßen von Nord nach Süd nach Landvögeln und die nach Ost nach West gerichteten Straßen nach Wasservögeln benannt sind. Zurück zu den Sonnenuntergängen ... hier über dem Thomson River finden Sie erlesene.

18. Adelaide Hills (Südaustralien)

Als weltberühmte Weinregion sind die Adelaide Hills Teil der Mount Lofty Ranges, jedoch in unmittelbarer Nähe des zentralen Geschäftsviertels der Adelaide Plains. Sehr empfehlenswert? Ein lokaler Wein, der zusammen mit einem exquisiten Sonnenuntergang genossen wird.

19. Ord River, Kimberley (Westaustralien)

Der Ord ist die Heimat von Rotockerfelsen, Mangrovenwäldern, Lagunen und Auen. Eine Katamaran-Sonnenuntergangskreuzfahrt ist hier die perfekte Art, die australische Landschaft einzuatmen.

20. Aus einem Flugzeug (überall)

Last but not least - beobachten Sie, wie sich der Himmel vom besten verfügbaren Sitz aus ändert - ein Flugzeug! Sonnenuntergänge aus den dreißigtausend Fuß sind fast garantiert spektakulär.

Wo ist dein Lieblings-Sonnenuntergangsort in Australien? In der Welt?