Kreuzfahrt auf der Arabischen Halbinsel

Ich wollte schon immer Arabien erkunden. Zauberteppiche, Flaschengeister, magische Königreiche und Wüstenübergänge auf dem Kamelrücken. So idyllisch es auch klingen mag, dies ist das alte Arabien, das Sie heute noch finden können, wenn Sie es unbedingt finden möchten.

Aber zunächst ein paar Fakten, um die Szene zu bestimmen. Arabien (oder besser bekannt als die Arabische Halbinsel) besteht aus den folgenden Ländern: Oman, Jemen, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Bahrain, Kuwait und einigen Teilen des Südirans und Jordaniens.

Natürlich könnte dies angesichts der anhaltenden Ausbrüche von Bürgerkriegen und Unruhen in einigen Teilen des Nahen Ostens, zu denen auch die Arabische Halbinsel gehört, augenblicklich Besorgnis bei Reisenden auslösen. Aber keine Angst! Ich befand mich auf einer sehr sicheren Reise durch Arabien, als ich mit der 7-Nächte-Kreuzfahrt auf der Arabischen Halbinsel von Hafen zu Hafen fuhr MSC Kreuzfahrten. Außerdem ist zu beachten, dass Unruhen in einer Region nicht bedeuten, dass die gesamte Region unsicher ist. Darüber hinaus wird ein bestimmtes Land in den Medien möglicherweise als "unsicher zum Reisen" eingestuft. Es ist jedoch weiterhin wichtig zu beachten, dass die Unruhen in einem bestimmten Land wahrscheinlich auf bestimmte Gebiete beschränkt sind, nicht auf das gesamte Land.

Davon abgesehen wäre dies die Politik meine allererste Kreuzfahrt (von denen ich in Kürze einen weiteren Blogbeitrag schreiben werde), eine Erfahrung für sich. Als weibliche Alleinreisende, die zum Zeitpunkt der Reise trotz einiger Ausbrüche im benachbarten Jemen WIRKLICH in diesen Teil der Welt reisen wollte, war dies zweifellos die sicherste und bequemste Art, diese Länder zu sehen und zu erleben. Es gibt auch sehr starke kulturelle Unterschiede zwischen dem, was ich in der westlichen Welt kenne, und dem, was in der islamischen Welt akzeptabel und sogar rechtmäßig ist Dies ist der beste Weg, um in diesen Teil der Welt zu reisen.

Die Reiseroute

Dubai - Abu Dhabi - Khor Al Fakkan - Maskat - Khasab

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Die Kreuzfahrt startete in Dubai, einer der am schnellsten wachsenden Städte der Welt, die buchstäblich aus dem Nichts auf der arabischen Halbinsel aufgetaucht ist. Fragen Sie jeden Reisenden, der vor einigen Jahren in Dubai war und heute zurückgekehrt ist - diese Stadt verändert sich ständig in rasantem Tempo. Ich war bereits einige Male vor dieser Reise in Dubai, also habe ich mich entschlossen, am Abreisetag anzureisen - einige Stunden vor dem Einsteigen, um mich vor dem Abflug auf dem Schiff wohl zu fühlen. Als ich in meiner Suite mit Balkon auf dem 10. Deck eingecheckt hatte, verschwendete ich keine Zeit damit, das zwanglose Panorama-Dinner auf Deck 13 - auch bekannt als 20 Stunden am Tag geöffnet - zu besuchen Buffet. Wo du mich während der ganzen Reise finden würdest, wenn ich nicht an Land wäre.

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Am zweiten Tag kamen wir in Abu Dhabi an, einer Stadt, die ich vor zwei Jahren nur einmal hatte erkunden können. Wir kamen in den frühen Morgenstunden an und ich verschwendete keine Zeit damit, in ein Taxi zu steigen und geradewegs zur Großen Moschee zu fahren. Bei meinem letzten Besuch konnte ich die Moschee nicht betreten, da ich während des Ramadan in Abu Dhabi war - dem neunten Monat des islamischen Kalenders, den Muslime weltweit als Fastenmonat bezeichnen. Die Bilder sagen mehr als Worte, also überlasse ich es Ihnen, ob Sie dies auf Ihre Eimerliste setzen - obwohl ich es Ihnen wärmstens empfehlen würde! Es ist mit Abstand eine der beeindruckendsten religiösen Stätten, die ich je besucht habe. Beachten Sie, dass strenge Kleidungsvorschriften gelten. Wenn Sie jedoch nicht richtig abgedeckt sind (insbesondere Frauen, die Kopf, Handgelenke und Knöchel bedecken müssen), können Sie alternativ kostenlos eine Abaya mieten. Nach der Moschee verbrachte ich den Nachmittag im Emirates Palace mit High Tea als einer der vorbereiteten Onshore-Exkursionen mit der Kreuzfahrtlinie.

Khor Al Fakkan, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate

Als ich in Khor Al Fakkan ankam, hatte ich eines im Sinn: Dünen-Bashing. Als eine ikonische Wüstenerfahrung, die Sie nur an wenigen Orten auf der Welt genießen können, wusste ich, dass diese Aktivität auf meiner Eimerliste für Arabien stehen muss. Der Tag war ziemlich einfach: Fahren Sie in die Wüste, fahren Sie durch die Dünen, halten Sie für ein paar Fotos an und kehren Sie später am Nachmittag zum Schiff zurück. Unnötig zu erwähnen, dass es viel Spaß gemacht hat!

Maskat, Oman

Die Hauptstadt Oman, Maskat, war lange Zeit auf meinem Radar unterwegs - und ich bin froh zu sagen, dass sie nicht enttäuscht hat! Da ich nur einen Tag Zeit hatte, um die Stadt zu erkunden, entschied ich mich erneut für eine 8-stündige Stadtrundfahrt, bei der ich mich auch in die Wüste wagte, um das Nahkal-Fort zu besichtigen, ein vorislamisches Fort aus dem 3. Jahrhundert, das sich 60 Meter über mir befindet Boden. Beeindruckend.

Khasab, Oman

Der letzte Hafen, an dem wir anlegten, war die Küstenstadt Khasab. Da ich wusste, dass ich diese Stadt wahrscheinlich nur einmal in meinem Leben besuchen würde, schüttelte ich die Müdigkeit von der überfüllten Route ab, die ich bisher erlebt hatte, und sprang in eine 4 × 4-Grenze, um einen atemberaubenden Blick auf die Fjorde und das Oman-Gebirge zu erhalten. Besser bekannt als das „Norwegen von Arabien“, hat mich dieser Ort völlig überrascht und ich würde sagen, dass es eine der besten Aussichten ist, die ich je auf all meinen Reisen erlebt habe. Eine für die Bucket List!

Dubai

Am Ende der Kreuzfahrt hatte ich einen weiteren Tag, um Dubai zu genießen. Ich entschied mich dafür, eines meiner Lieblingsdinge zu tun: arabisches Gebäck zu essen. Abends genoss ich ein Nachtabenteuer mit dem Titel "Dinner in the Dunes" und hatte das Glück, in einen Sandsturm verwickelt zu werden (ich sage Glück, denn das gehört schließlich zum Erlebnis dazu !!!).

Der Preis für diese Kreuzfahrt mit 7 Übernachtungen beträgt 649 US-Dollar pro Person im Doppelzimmer. Es gelten Einzelzimmerzuschläge.

Ich hatte das große Glück, diese 7-tägige Kreuzfahrt mit MSC Cruises als Gast anlässlich der Jungfernfahrt des MSC Orchestra nach Australien zu erleben. Meine Meinung ist wie immer meine.

Schau das Video: Mein Schiff 2 TUI Cruises Dubai & Orient Kreuzfahrten Muscat Oman Abu Dhabi Bahrain (Dezember 2019).

Loading...