Das Geheimnis, eine neue Sprache zu lernen

Es gibt einen Trick, um eine neue Sprache zu lernen, und es ist genau die gleiche Zutat, die wir beim Sport brauchen - Konsistenz. Den ersten Schritt zu tun ist der leichte Teil, während es schnell zu einer anstrengenden Aufgabe werden kann, den Fokus zu behalten und diszipliniert zu bleiben. Aber mit den 5 Tipps zur Steigerung Ihrer Effizienz werden Sie es leichter haben, die Begeisterung aufrechtzuerhalten und in kürzester Zeit eine neue Sprache zu beherrschen!

Das Geheimnis, eine neue Sprache zu lernen

Konsistenz (und wie es weitergeht)

Machen Sie es zu einer täglichen Gewohnheit

In einer chaotischen Welt, in der das Führen eines geschäftigen Lebens für die meisten von uns eine Grundvoraussetzung ist, kann dies leicht zu einer Herausforderung werden. Der beste Weg, diszipliniert zu bleiben, besteht darin, das Erlernen einer neuen Sprache zur Priorität zu machen, indem man sie zu einer täglichen Gewohnheit macht. Egal, ob es sich um 20 Minuten oder 2 Stunden handelt, nehmen Sie sich jeden Tag ein wenig Zeit, um Ihre neue Sprache zu lernen.

Technologie nutzen

In der heutigen modernen Welt ist es heute einfacher denn je, mit all der Technologie, die uns zur Verfügung gestellt wird, eine neue Fähigkeit zu erlernen. Aber bei so vielen Apps ist es schwer zu wissen, welche die besten sind, um eine neue Sprache zu lernen. Die WOW-Favoriten sind: Duolingo & Memrise, zwei der besten Sprachlern-Apps auf dem Markt.

Übe überall und jederzeit

Ein weiterer Grundbestandteil, um die Konstanz aufrechtzuerhalten, ist das Üben überall und auf jede mögliche Weise. Egal, ob Sie einen französischen Film hören oder sich bei den Deutschen bedanken, es gibt unzählige Möglichkeiten, an einem Tag zu üben.

Hab keine Angst, Fehler zu machen

Einer der wichtigsten Fehler, den die Leute beim Lernen einer neuen Sprache machen, ist, dass sie zu viel Angst haben, Fehler zu machen - aber vergessen Sie nicht, dass Sie so lernen! Sprechen Sie beim Lernen Ihrer neuen Sprache unbedingt laut und probieren Sie es mit Familie und Freunden aus - wahrscheinlich wissen sie nicht, wann Sie sich irren! Nutzen Sie jede Gelegenheit, um zu üben, insbesondere wenn Sie sich im Heimatland Ihrer neuen Sprache befinden. Einheimische werden die Mühe zu schätzen wissen, auch wenn sie Sie zunächst nicht ganz verstehen!

Lernen Sie auf mehr als eine Weise: Lesen, laut sprechen, zuhören

Der letzte Schlüssel zum Erfolg beim Erlernen einer neuen Sprache ist das Üben auf mehrere Arten. In den Tagen Ihrer Grundschulausbildung haben Sie vielleicht die Methode „Schauen, Sagen, Bedecken, Schreiben, Prüfen“ angewendet, um Rechtschreibung zu lernen (okay, vielleicht war das nur ich, aber…). Dies ist eine bewährte Methode, um etwas Neues zu lernen. Achten Sie also darauf, dass Sie neue Wörter und Phrasen verwenden, wenn Sie weiter lernen.
Über Sie - alle Tipps und Tricks, die Sie mit den Lesern teilen möchten !?

Schau das Video: Lernen Lernen - Das GEHEIMNIS "Schneller Lernen". Tippformativ (August 2019).